Shenmue II ab Ende März inklusive Film-DVD

Spiel erscheint für Xbox

Laut Microsoft soll Shenmue II, die Fortsetzung des populären Dreamcast-Adventures, ab dem 21. März in Deutschland für die Xbox erhältlich sein. Zum Spielumfang wird dabei die DVD "Shenmue The Movie" gehören.

Artikel veröffentlicht am ,

Die DVD hat eine Länge von 90 Minuten und bietet englische und japanische Sprachausgabe mit der Option, japanische Untertitel zuzuschalten. Die DVD ist mit dem DVD Playback Kit auf Xbox oder auf DVD-Playern der PAL-Norm abspielbar. "Shenmue The Movie" basiert in Spielfilmlänge auf den originalen Szenen des Sega-Dreamcast-Spiels "Shenmue" und lässt den Spieler praktisch alle Szenen des Spieles erleben, ohne dass er selber spielen muss. "Shenmue The Movie" wurde zuerst in japanischen Kinos gezeigt, bevor er gesondert zum Preis von 4.700 Yen (ungefähr 36 Euro) auf DVD erschienen ist.

Shenmue II
Shenmue II

In "Shenmue II" schlüpft der Spieler in die Rolle des Ryo Hazuki, eines jungen Mannes, der den Mörder seines Vaters ausfindig machen und das Geheimnis um den Phoenix-Spiegel lüften will. "Shenmue II" beginnt dort, wo "Shenmue" aufgehört hat: Ryo kommt mit vielen unbeantworteten Fragen in Hongkong an, um der Spur des mysteriösen Lan Di zu folgen - des Mannes, der seinen Vater getötet hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


lidi 02. Jul 2006

Ich habe in zwei Tage shenmue durchgespielt und mein Freund hat es in nicht einmal in...

Sabre 22. Jun 2003

Da geb ich euch voll und ganz recht. Dreamcast is the best. Ich spiel gerade nochmal...

XL-Reaper 20. Feb 2003

Ich finds eingentlich schade das Shenmue nun nicht mehr den wenigen DC besitzern...

T.P. 20. Feb 2003

Das was Golem unglücklich formuliert hat ist das der Film den ersten Teil von Shenmue...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Streaming
Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
Artikel
  1. Elektro-SUV: Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen
    Elektro-SUV
    Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen

    Das Elektroauto Drako Dragon soll mit seinen vier Motoren eine Leistung von 1.470 kW entwickeln und 320 km/h Spitze fahren.

  2. Discovery+: Neues Streamingabo in Deutschland verfügbar
    Discovery+
    Neues Streamingabo in Deutschland verfügbar

    Während etwa Netflix oder Disney werbefinanzierte Varianten ihrer Abos planen, startet Discovery+ gleich mit einem solchen Dienst.

  3. Machine Learning: Die eigene Stimme als TTS-Modell
    Machine Learning
    Die eigene Stimme als TTS-Modell

    Mit Machine Learning kann man ein lokal lauffähiges und hochwertiges TTS-Modell der eigenen Stimme herstellen. Dauert das lange? Ja. Braucht man das? Nein. Ist das absolut nerdig? Definitv!
    Eine Anleitung von Thorsten Müller

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 Ti Ventus 3X 12G OC 1.049€ • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 32 GB DDR4-3600 106,89€) • be quiet! Pure Rock 2 26,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 29€ • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Samsung Galaxy Watch 3 119€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /