Abo
  • IT-Karriere:

Fast keine Details zu QuarkXPress 6

Veröffentlichungstermin der DTP-Software bleibt unbekannt

Nachdem Nutzer von QuarkXPress sehnlichst auf eine an MacOS X und Windows XP angepasste Version der DTP-Software warten, versucht Quark die Anwender nun mit einer Hand voll an Informationen zu vertrösten. Leider schweigt sich der Hersteller immer noch dazu aus, wann QuarkXPress 6 endlich erscheinen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Die wenigen Details, die Quark zur neuen Version der DTP-Software verriet, sind dann auch alles andere als überraschend: So wird QuarkXPress 6 für die Plattformen Windows 2000, XP und MacOS X erscheinen und an die Oberflächen der entsprechenden Systeme angepasst sein. Zudem soll die neue Version über eine mehrfache Undo/Redo-Funktion verfügen. Außerdem wurde die Menüstruktur verändert und die Kontextmenüs überarbeitet.

Wann QuarkXPress 6 erscheint, verriet der Hersteller immer noch nicht. Quark will in den nächsten Wochen weitere Details zu der DTP-Software verraten. Da bleibt nur zu hoffen, dass künftig handfestere Informationen folgen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (exklusiv für Prime-Mitglieder)
  2. 79,98€ (Bestpreis!)
  3. Code: PINATA3 (unter anderem Galaxy S10 für 599,90€ oder Nintendo Swtich für 269,99€)
  4. (u. a. Cyberpunk 2077, FIFA 20, Doom Eternal CE)

oohpss 04. Apr 2003

"Die Qualität von Informationen lässt Rückschlüsse auf die Qualitäöt des Informanten...

MacDisein 19. Feb 2003

Also die neue Version von Quark XPress (Version 6) bringt nicht wirklich viel Neues. Das...

Nüüls 19. Feb 2003

wir haben bei uns auch nur noch indesign - abgesehen von der einen quark-version, falls...

Jens 19. Feb 2003

Hi Leuts, eigentlich hatte ich schon mit der zweiten Version von InDesign damit...

me 19. Feb 2003

Ich glaube nicht das Quark noch lange mit Adobe mithalten kann... sie bieten...


Folgen Sie uns
       


E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen

Neue Motoren und mehr Selbstständigkeit für Boschs E-Bike Systems - wir haben uns angesehen, was für 2020 geplant ist.

E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


        •  /