Abo
  • Services:
Anzeige

Daten von rund 8 Millionen Kreditkarten gestohlen

Visa-, MasterCard-, American-Express- und Discover-Kunden sind betroffen

Die Daten von rund acht Millionen Kreditkarten sollen in den USA von Hackern geklaut worden sein, das berichtet CNN. Hacker hätten das Sicherheitssystem eines Unternehmens überwunden, das für diverse Händler die Überprüfungen von Kreditkartendaten abwickelt.

Anzeige

Dabei seien sowohl Kunden von Visa, MasterCard, American Express und Discover betroffen. Über welches Unternehmen die Hacker aber an die Daten herangekommen sein sollen, sei unklar. Bisher seien aber offenbar keine der gestohlenen Kreditkartennummern missbraucht worden, zitiert CNN Sprecher von Visa und American Express.

Die betroffenen Kreditkarten machen rund 1 Prozent der 574 Millionen Visa- und MasterCard-Accounts in den USA aus.


eye home zur Startseite
JuWe 19. Feb 2003

....dann doch auch mal hier... Da es sich - soweit derzeit bekannt - um einen...

JuWe 19. Feb 2003

....ich schreibe Ihnen eine Mail dazu...

Tom 19. Feb 2003

Glaube nicht dass die die sortiert haben. Werden wohl Leute sein die per Kreditkarte...

[MoRE]Mephisto 19. Feb 2003

Handelt es sich bei den gestohlenen Nummern ausschließlich um Karten aus den USA oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  2. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  3. redcoon Logistics GmbH, Erfurt
  4. Deutsche Telekom IT GmbH, Darmstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand
  2. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  2. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  3. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  4. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  5. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  6. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  7. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  8. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  9. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor

  10. Spielemesse

    Entwickler von Playerunknown's Battlegrounds hält Keynote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. Re: 13 Monate zahlen, 12 nutzen und offline wenn...

    meinoriginaluse... | 16:45

  2. Re: Unser Geld ?! Meine Rente ?? Meine...

    Stefan99 | 16:45

  3. Re: BlauGrün für Spiele, Rot für die Arbeit.

    ArcherV | 16:44

  4. Re: Gemessene 350cd/m² Helligkeit und über 1000:1...

    DetlevCM | 16:44

  5. PS != PS

    FaLLoC | 16:42


  1. 16:25

  2. 16:15

  3. 15:32

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:49

  7. 13:50

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel