Abo
  • Services:

Ericsson setzt auf RealNetworks' Helix-Plattform

Helix-Plattform wird in Ericsson Content Delivery Solution integriert

Ericsson wird die Helix-Plattform von RealNetworks in die Ericsson Content Delivery Solution (ECDS) integrieren, um so den mobilen Zugriff auf Multimedia-Inhalte zu realisieren, wie es in einer Vereinbarung der beiden Unternehmen heißt. Damit können Netzbetreiber auch Multimedia-Inhalte über die ECDS ihren Kunden anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Integration von den RealNetworks-Komponenten Helix Universal Server Mobile sowie Helix Universal Gateway Mobile soll Netzbetreibern das Streamen von Dateien der Formate RealAudio, RealVideo oder MPEG-4 erlauben.

"Die RealNetworks Helix Produkte haben uns überzeugt", sagte Ingvar Larsson, Vice President bei Ericsson Service Network and Applications. "Die Helix Technologie erweitert die Bandbreite unserer Content- und Endgeräte-Unterstützung im Ericsson Content Delivery System und eröffnet den Betreibern attraktive Ertrags-Chancen durch digitale Mediendienste."



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Vive Pro vorbestellbar
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. bei Caseking kaufen
  4. 120,84€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Huawei P20 Pro - Hands on

Huaweis neues Smartphone P20 Pro kommt mit drei Hauptkameras und einer Reihe von KI-Funktionen. Wir haben uns das Gerät in einem ersten Hands on angeschaut.

Huawei P20 Pro - Hands on Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /