Abo
  • Services:
Anzeige

QSC will bald Gewinnschwelle überschreiten

EBITDA-Ergebnis besser als Anfang 2002 geplant

Die QSC AG steigerte im abgelaufenen Geschäftsjahr ihren Umsatz nach vorläufigen Berechnungen um 60 Prozent auf 47,0 Millionen Euro (2001: 29,4 Millionen Euro). Im vierten Quartal 2002 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 13,4 Millionen Euro nach 9,2 Millionen Euro in der vergleichbaren Periode 2001.

Anzeige

Der vorläufige Jahresverlust auf EBITDA-Basis belief sich auf -59,8 Millionen Euro und fiel damit leicht besser aus als Anfang 2002 prognostiziert (-60 bis -70 Millionen Euro). Die deutliche Reduzierung um 30 Prozent gegenüber dem EBITDA-Ergebnis 2001 von -85,4 Millionen Euro ist im Wesentlichen auf das Wachstum im margenstärkeren Firmenkunden- und Projektgeschäft sowie ein konsequentes Kostenmanagement zurückzuführen. Im vierten Quartal 2002 lag das EBITDA-Ergebnis bei -14,4 Millionen Euro (Q4 2001: -20,8 Millionen Euro).

Die positive Umsatz- und EBITDA-Entwicklung führte in 2002 zu einer spürbaren Reduzierung des Liquiditätsverbrauchs, teilte das Unternehmen mit. Im siebten Quartal in Folge konnte der Liquiditätsverbrauch aus dem laufenden Geschäft deutlich reduziert werden; im vierten Quartal 2002 wurde er planmäßig um 2,3 Millionen Euro auf 12,8 Millionen Euro gesenkt. Die Zahlung der ersten Kaufpreis-Tranche für den Erwerb des Sprach-Carriers Ventelo belastete den Liquiditäts-Status zum Jahresende zwar um weitere 2,2 Millionen Euro, der Gesamtverbrauch im vierten Quartal blieb aber mit 15,0 Millionen Euro noch immer unter dem Niveau des dritten Quartals 2002 (Q3 2002: -15,1 Millionen Euro). Per 31.12.2002 betrugen die liquiden Mittel 87,6 Millionen Euro.

Für das laufende Geschäftsjahr plant QSC einen Umsatz von 105 bis 115 Millionen Euro und ein negatives Ergebnis auf EBITDA-Basis zwischen -25 und -30 Millionen Euro. QSC plant, im vierten Quartal des Jahres 2003 den Break-Even auf EBITDA-Basis und im Verlauf des Jahres 2004 auf Cashflow-Basis zu erreichen. Zum Jahresende 2003 prognostiziert QSC eine Nettoliquidität in Höhe von etwa 50 Millionen Euro. Um dies zu erreichen, wird ein Rückgang des Liquiditätsverbrauchs um durchschnittlich mindestens 2 Millionen Euro pro Quartal vorausgesetzt.

Die letzte Preis-Tranche für den Kauf von Ventelo in Höhe von maximal 5,2 Millionen Euro wird erst im 1. Halbjahr 2004 liquiditätswirksam.


eye home zur Startseite
Providergruppen... 19. Feb 2003

.. 12 Monate?? Optimist! Das derzeitige Geschäftsgebaren und die aktuellen Preismodelle...

Abraxas 19. Feb 2003

na da bin ich ja mal gespannt. im letzten jahresabschluss hat der reine operative verlust...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf
  4. Bright Solutions GmbH, Darmstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Da hat Wladimir wohl seinen Rechner hochgefahren

    thinksimple | 00:55

  2. AVM Bug Bounty

    grmpf | 00:51

  3. Re: Auch dafür wirds von den Nutzern ...

    katze_sonne | 00:23

  4. Re: Mittelerde Schatten des Krieges-Minas Ithil...

    BigSasha | 16.12. 23:42

  5. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    bjoedden | 16.12. 23:40


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel