Abo
  • Services:

Roxio stellt Easy CD & DVD Creator 6 Platinum vor

Komplettlösung zum Videoschnitt und zur Medienerstellung

Roxio hat die neue Version Easy CD & DVD Creator 6 Platinum vorgestellt. Die Software versteht sich als vollständige Medienverwaltung unter Windows-PCs, mit der die Anwender ihre Multimediadaten erfassen, bearbeiten, verwalten und auf unterschiedlichste Medien wie CD und DVD in allerlei Formaten archivieren können.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue DVD Builder soll dem Anwender den mühevollen Prozess des DVD-Authorings erleichtern und intergriert die vorgelagerten Stufen des Videocapturings, der Bearbeitung und des Schnitts in einer einzelnen Software. Das Programm erlaubt die Erstellung eigener Menühintergründe und die automatische Chaptergenerierung sowie die Nutzung von Überblendungseffekten beim Schnitt und die Nachvertonung. Gleichzeitig ist das Brennen von DVD+RW-Scheiben aus der Software heraus möglich.

Stellenmarkt
  1. BAUER Maschinen GmbH, Aresing
  2. ARNECKE SIBETH DABELSTEIN, Frankfurt am Main

Die neue PhotoSuite erlaubt, eigene Bilder auf VideoCD in Form einer Slideshow abzuspielen und einige Bildbearbeitungsfunktionen zu nutzen, um beispielsweise rote Augen zu entfernen, Fotos zu beschneiden und Falten zu glätten. Das Tool AudioCentral erlaubt das Rippen, Taggen und Wiedergeben von Tonspuren von Musik-CDs und die Umwandlung in MP3-Dateien sowie die Erzeugung von Playlists und der Tonbearbeitung. Dazu kommt ein Musikarchiv, das mittels der ID3-Tags Kategorisierungen und das Suchen ermöglicht. Ein MP3-AudioCD-Brenntool rundet den Leistungsumfang ab.

Dazu gibt es noch einen Label Creator zum Drucken von Beschriftungen von DVD- und CD-Hüllen, der auch MiniDisk-Label erzeugen kann. Die vor dem Druck noch editierbaren Informationen werden aus den Tags der Dateien oder entsprechender AudioCD-Datenbanken geholt.

Roxio will die deutsche Version von Easy CD & DVD Creator 6 Platinum Anfang März 2003 zum Preis von 79,- Euro in den Handel bringen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 77€ (Vergleichspreis 97€)
  2. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...
  3. für 185€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. MSI Z370 Tomahawk für 119€ statt 143,89€ im Vergleich und Kingston A1000 240 GB M.2...

Manfred Geisler 18. Jul 2003

Hallo, ich suche einfach mal jemanden, der mir eine kurze Frage zum Thema "musikalische...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /