Openwave zeigt Phone Tools mit WAP 2.0

Phone Tools lässt sich von Handy-Herstellern in Geräte integrieren

Mit Phone Tools 7 stellt Openwave auf dem 3GSM Word Congress in Cannes eine neue Version des Programmpakets für Handy-Hersteller und Netzbetreiber vor. Mit Phone Tools lassen sich Browser-Funktionen, Messaging-Dienste und Multimedia-Applikationen in zahlreiche Handy-Modelle integrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Neuerung enthält Phone Tools 7 einen neuen Messaging-Client, der die Bearbeitung von SMS, EMS und MMS abwickelt, einen neuen Datei- und Applikationsmanager sowie einen aktualisierten Internet-Browser. Alle Applikationen sollen sich in zahlreiche Mobiltelefone integrieren lassen und bieten eine konsistente Bedienerführung.

Über den Datei- und Applikationsmanager will man einen zentralen Zugriff auf die Daten und Inhalte auf einem Handy gewährleisten. So lassen sich darüber Spiele starten, Bilder anzeigen, Videos abspielen und Musikdaten wiedergeben. Der Internet-Browser beherrscht XHTML sowie Wireless Cascading Style Sheets (WCSS), was das WAP-Browsen komfortabler machen soll. Zudem liefert der Browser eine bessere Handhabung der Lesezeichen und eine Autovervollständigungs-Funktion.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk verrät, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Sexismus: Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management
    Sexismus
    Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management

    Der Konflikt bei Activision Blizzard eskaliert, die Arbeit an World of Warcraft soll weitgehend eingestellt sein.

  2. Surface: Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks
    Surface
    Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks

    Baut Microsoft ein neues Surface-Gerät? Patentgrafiken zeigen zumindest ein bisher unbekanntes Gerät mit einem ungewöhnlichen Scharnier.

  3. Unwetter: Wie viel Hochwasser verträgt ein Elektroauto?
    Unwetter
    Wie viel Hochwasser verträgt ein Elektroauto?

    Deutsche Hersteller machen sehr unterschiedliche Angaben über die Wassertauglichkeit von Elektroautos. Und können Teslas wirklich schwimmen?
    Ein Bericht von Friedhelm Greis


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /