• IT-Karriere:
  • Services:

B'ngo: N-Gage-Konkurrent von TTPCom

Geräte sollen für 200,- Euro ohne Vertrag zu haben sein

Nach Nokia kündigte nun auch der Mobiltelefon-Spezialist TTPCom ein Gerät an, das Handy und Spiele-Terminal vereint. Das Design mit Codenamen B'ngo wurde von TTPCom auf dem 3GSM World Congress vorgestellt und kann von interessierten Herstellern lizenziert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Tri-Band-Handy B'ngo erlaubt Multiplayer-Spiele via Bluetooth und GPRS mit bis zu acht Spielern, ist mit einer Kamera ausgestattet und MMS-fähig. Es basiert auf einem ARM7-Prozessor und verfügt über ein hintergrundbeleuchtetes TFT-Display mit 176 x 220 Pixeln, das 65.536 Farben darstellen kann. Die Spielsteuerung erfolgt mit vier speziellen Tasten.

TTPCom B'ngo
TTPCom B'ngo
Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  2. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, Erfurt, Leipzig, Plauen, Chemnitz, Braunschweig (Home-Office möglich)

Basis für die B'ngo-Spiele stellt TTPComs Wireless Graphics Engine (WGE) dar, die es dem Nutzer erlaubt, durch gleichzeitiges Drücken mehrerer Tasten etwa zu laufen oder zu springen. Derzeit sollen über 100 Spiele für WGE erhältlich sein, die bereits heute in Endgeräten zum Einsatz kommen.

B'ngo ist von Hause aus mit einigen Spielen ausgestattet, neue sollen sich von Service Providern herunterladen lassen. Dabei zielt TTPCom in erster Linie auf den Low-End-Markt ab. So sollen entsprechende Gerät doch für rund 200,- Euro ohne Vertrag auf den Markt kommen.

TTPCom arbeitet unter anderem mit Siemens bei der Entwicklung des Xelibri 3 zusammen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion angespielt

Mit Legion bekommt die Serie Watch Dogs eine dritte Chance von Ubisoft. Schauplatz ist London nach dem Brexit, eine korrupte Regierung und Banden unterdrücken die Bevölkerung, die sich allerdings wehrt. Wichtigste Neuerung gegenüber den Vorgängern: Spieler können Passanten für den Widerstand rekrutieren.

Watch Dogs Legion angespielt Video aufrufen
The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
    Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

    Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
    Eine Analyse von Oliver Nickel


      Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
      Energiewende
      Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

      Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
      Eine Recherche von Hanno Böck

      1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

        •  /