Abo
  • Services:
Anzeige

Gütliche Einigung zwischen heise online und PC-Welt

Heise zieht Fälschungsvorwurf gegen PC-Welt zurück

Im Streit um manipulierte Messprotokolle, auf die sich die Zeitschrift PC-Welt bei der Beurteilung des "Volks-PC I" berufen hatte, hat sich der Heise Zeitschriften Verlag mit dem IDG Magazine Verlag in der mündlichen Verhandlung gütlich geeinigt.

Anzeige

Mit der Berichterstattung auf heise online über die Messprotokolle der PC-Welt habe man keinen Fälschungsvorwurf gegenüber der Redaktion der PC-Welt beabsichtigt, so Heise. Der Hinweis auf die Manipulation an den Gutachten habe vielmehr die Ungereimtheiten hinsichtlich des Auftraggebers deutlich machen sollen.

Hintergrund war der Streit um die Darstellung der Überschreitung der EMV-Grenzwerte durch den "Volks-PC I", den der Discounter Plus und Bild.T-Online.de im Oktober 2002 angeboten hatten. Die PC-Welt hatte behauptet, dafür drei Messungen in Auftrag gegeben zu haben, zwei davon an von ihr eingekauften PCs. Tatsächlich seien jedoch diese beiden Messungen von einem Industrieunternehmen veranlasst und bezahlt worden, das mit dem Hersteller des "Volks-PC I" im Wettbewerb steht. "Etwa einen Monat nach der ursprünglichen Veröffentlichung hatte die PC-Welt ihre Darstellung selbst dahingehend korrigiert, dass sie mit dem Messlabor vereinbart hatte, die vorliegenden Messprotokolle auf ihren Namen umzuschreiben", so Heise weiter.

Dieser Vorgang dürfe aber nicht als Fälschung bezeichnet werden, da er nicht der juristischen Definition einer Urkundenfälschung entspricht, so das Hamburger Landgericht in der mündlichen Verhandlung. Der Heise Zeitschriften Verlag nahm daraufhin seinen Einspruch gegen die diesbezügliche einstweilige Verfügung zurück, die Streitparteien einigten sich so ohne gerichtliche Entscheidung und tragen ihre Verfahrenskosten selbst.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte, deutschlandweit
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 829,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  2. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  3. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  4. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  5. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  6. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  7. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  8. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  9. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  10. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Also technisch gesehen...

    confuso | 14:54

  2. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    der_wahre_hannes | 14:54

  3. Theoretisch eine gute Idee....aber in der Praxis?

    willywichtig | 14:54

  4. Re: Terroranschlag gegen linke Demonstranten

    der_wahre_hannes | 14:50

  5. Re: Mit 5,64 kg Wasserstoff etwa 600 km weit ???

    ramboni | 14:50


  1. 14:54

  2. 13:48

  3. 13:15

  4. 12:55

  5. 12:37

  6. 12:30

  7. 12:00

  8. 11:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel