Abo
  • Services:
Anzeige

Threedegrees - Microsofts Vorstellung von Musik-Filesharing

Musik hören, Bilder austauschen und Animationen verschicken im privaten Chat

Laut MSNBC arbeitet Microsoft derzeit an einer Art neuer Instant-Messaging-Anwendung, die Gruppen von zwei bis maximal zehn Teilnehmern verbinden soll. Die threedegrees getaufte Software soll nicht etwa die Produktivität, sondern das soziale Miteinander steigern - neben Chatten und dem gemeinsamen Musikhören soll damit auch das Abspielen von Animationen oder Klängen sowie die Darstellung von Bildern bzw. Fotos auf dem Rechner der anderen Teilnehmer möglich sein.

Anzeige

Mittels der Software sollen sich etwa Liebespärchen, Freunde oder Fangrüppchen zusammenfinden und austauschen können. Dabei soll das gemeinsame Betrachten von - auch selbst erstellbaren - Bildern, Fotos, Emoticons und Animationen sowie das Anhören von Musik oder witziger Sound-Schnipsel deutlich einfacher fallen als mit bisherigen Instant Messengern oder auch E-Mail-Programmen. Falls einen Freunde oder Bekannte zu sehr mit nervigen Sounds oder Animationen malträtieren, soll dies auch unterbunden werden können.

Threedegrees - Offizielle Betaphase noch im Februar 2003?
Threedegrees - Offizielle Betaphase noch im Februar 2003?

Beim gemeinsamen Musikhören ("musicmix") können die threedegrees-Nutzer einer Gruppe eine gemeinsame Playlist mit bis zu 60 Musikstücken anlegen - und so jeder mal als DJ auftreten. Um das Kopieren von Musik zu verhindern, wird threedegrees nur die Musikstücke der Playliste abspielen, wenn diejenigen teilnehmen, die sie beigesteuert haben. Die Musikindustrie soll sich dank der genannten Beschränkungen mit dem interessanten Konzept des gemeinsamen Musikhörens per Peer-to-Peer einverstanden gezeigt haben, so MSNBC.

Entstanden sein soll das threedegrees-Projekt mit Hilfe einer kleinen Gruppe von College-Absolventen, deren in einer Art WG entstandene Ideen und auf zwischenmenschliche Beziehungen zentrierte Software schließlich auf Windows XP und Microsofts eigene Instant-Messaging-Plattform portiert wurden. Dabei soll das Projekt intern nicht bei allen Microsoft-Veteranen auf Gegenliebe gestoßen sein. Anfang Februar 2003 schließlich soll threedegrees in Microsofts Hauptquartier in Redmond im Rahmen eines Inhouse-Tests den Durchbruch geschafft haben - und in einigen Bereichen die Produktivität stark beeinträchtigt haben. Selbst Bill Gates soll hinter dem eher wenig produktivitätsorientierten Projekt stehen.

Threedegrees soll kostenlos unter threedegrees.com angeboten werden - bis jetzt gibt es unter der Adresse nur die Möglichkeit, sich per E-Mail für den Beta-Test zu registrieren, der noch im Februar 2003 starten soll. Ein Business-Plan soll nicht existieren, jedoch hoffe Microsoft, dass die Software Interesse von AOLs Instant-Messenger-Anwendungen abzieht, so MSNBC. Da die Software auf Peer-to-Peer-Technik setzt und keine Server benötigt, soll es sich dabei gleichzeitig um einen ersten Test für künftige Peer-to-Peer-Applikationen seitens Microsoft handeln.


eye home zur Startseite
sebald 19. Sep 2003

hmmm... ich weiß nicht... wenn ich mit jemandem den gleichen song hören will im netz...

Papa Schlumpf 19. Feb 2003

Hehe, das find ich süß, wie Du gleich den Beweis lieferst :-)

ichichich 19. Feb 2003

LIES den zweiten! und ich bitte dich: was hat dein Post für einen Sinn??? mein post hat...

Papa Schlumpf 18. Feb 2003

Tatsächlich, in einem Satz mit Kuba und Nordkorea genannt, hat er uns, der BÖSE. Der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach bei Stuttgart
  2. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       

  1. Android P

    Hintergrundaktivitäten von Apps werden stärker beschränkt

  2. Online-Glücksspiele

    Bei Finanzsperren droht illegale Vorratsdatenspeicherung

  3. Betaversionen

    AirPlay 2 aus iOS und TVOS 11.3 entfernt

  4. Homee

    Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden

  5. Apfel

    Apple lässt sich Regenbogenlogo schützen

  6. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  7. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  8. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  9. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  10. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Leistungsstarke arm hardware?

    chithanh | 08:27

  2. Re: Die Praxis wird noch zunehmen

    ArcherV | 08:21

  3. Re: Zielgruppe?

    sofries | 08:20

  4. Re: Aktueller denn je

    tromboner | 08:19

  5. Selbst verschuldet.

    Shoopi | 08:17


  1. 08:33

  2. 08:01

  3. 07:41

  4. 07:24

  5. 07:12

  6. 23:10

  7. 17:41

  8. 17:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel