Abo
  • Services:
Anzeige

Codemasters: Vorerst keine Spiele für GameCube

Schlechte Verkaufszahlen der Konsole Grund für Entwicklungsstopp

Die hinter den Erwartungen zurückbleibenden Verkaufszahlen des Nintendo GameCube zeigen nun erste Auswirkungen auf die Spiele-Publisher. So wird der britische Entwickler Codemasters vorerst keine Titel für den GameCube mehr entwickeln.

Anzeige

Bisher hatte man zwar noch kein GameCube-Spiel veröffentlicht, allerdings arbeitete man unter anderem an einer Umsetzung des populären Rallye-Titels Colin McRae 3, die eigentlich im Frühjahr 2003 erscheinen sollte. Mittlerweile wurde die Entwicklung aber eingestellt. Weitere Titel sind für den GameCube vorerst ebenfalls nicht geplant, Umsetzungen von DTM Race Driver oder dem BDFL-Manager - beide für PS2 und Xbox erhältlich bzw. geplant - wird es nicht geben.

Man wolle zunächst die weitere Entwicklung des GameCube abwarten, bevor man Spiele für ihn veröffentliche, so Codemasters.

Kommentar:
Nintendo hat seit Jahren das Problem mangelnder Third-Party-Unterstützung, viele Multi-Plattform-Titel erscheinen erst für PS2 und Xbox, dann auf GameCube, oder werden erst gar nicht umgesetzt. Das Resultat: Zwar gibt es einige, zumeist von Nintendo selbst entwickelte GameCube-exklusive Highlights, das gesamte Spiele-Angebot ist aber deutlich kleiner als bei den Konkurrenten von Microsoft und Sony. Die Entscheidung von Codemasters wird diese Kluft zukünftig noch größer werden lassen.


eye home zur Startseite
subby 24. Feb 2003

wenn wir hier schon von grafikexclusivgames sprechen, dann wird die gute alte xbox auch...

mia.max 24. Feb 2003

zitat: "das einzige was ich auf der plaisy 2 vermisse, ist dead or alive 3 und dead or...

subby 19. Feb 2003

wenn du der absolute Grafik-Fetischist bist, warum kaufste dir dann ne xbox? das einzige...

mia.max 19. Feb 2003

...das tönt ja, als ob die third-party hersteller massenweise vom Gamecube abspringen. Na...

me 19. Feb 2003

naja Colin McRae Rally war nun wirklich nicht schlecht..



Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 14,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

  1. Golem: BildVERarbeitung, nicht BildBEarbeitung

    einjan | 13:21

  2. Finde ich gut

    schap23 | 13:19

  3. Re: 200 km umgerechnet = maximal 2h fahrt mit 100Kmh

    Jakelandiar | 13:19

  4. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 13:18

  5. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    das_mav | 13:18


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel