Abo
  • Services:
Anzeige

DeTeWe-Telefonanlage mit ISDN, DSL und W-LAN-Option

Zusätzlich noch Anrufbeantworter oder Faxbox integrierbar

DeTeWe hat eine so genannte "Internet-Telekommunikationsanlage" vorgestellt, die neben Telefonfunktionen wahlweise einen Internetzugang per ISDN oder DSL für mehrere PCs gleichzeitig anbietet und mit intergriertem Anrufbeantworter oder einer Faxbox ausgerüstet werden kann. Dazu kommen Anschlussmöglichkeiten für bis zu sechs analoge Endgeräte und eine Option für WLAN und das Leistungsmerkmal SMS und MMS im Festnetz.

Anzeige

Der Anwender kann mit dem Gerät bei entsprechenden Anschlüssen also mit DSL-Geschwindigkeit im Internet surfen und gleichzeitig mit bis zu sechs analogen Geräten telefonieren oder faxen. Der eingebaute Internet-Access-Router verfügt zudem über einen DHCP-Server zur automatischen Vergabe von IP-Netzwerkadressen und eine Firewallfunktion.

Die Internet-TK-Anlage OpenCom 36lan verfügt über einen ISDN- und einen DSL-Anschluss, sechs a/b-Ports, einen V.24- und einen USB-Port sowie einen LAN-Anschluss. Optional ist der Anschluss einer CompactFlashkarte für Anrufbeantworter-/Faxbox oder WLAN. Die Anlage selbst ist über die Telefone, das Web oder den PC zu konfigurieren. So sind bis zu 100 Rufnummern speicherbar und bis zehn MSN können den analogen Schnittstellen zugeordnet werden.

Althergebrachte Funktionen wie das Vermitteln und Heranholen von Gesprächen sind natürlich auch möglich. ISDN-Leistungsmerkmale wie Dreierkonferenz, CLIP-Rufnummernanzeige und automatischer Rückruf bei "Besetzt" werden ebenso unterstützt. Sogar der Empfang von SMS im Festnetz ist bei SMS-fähigen Endgeräten möglich. Zudem will man MMS im Festnetz mit Hilfe der CompactFlash Karte ermöglichen.

Im Lieferumfang enthalten sind eine Windows-Konfigurationssoftware sowie Treiber für CAPI 2.0, TAPI 2.1, NDIS für USB und V.24 sowie Kommunikationssoftware (z.B. für Wahlhilfe, Fax, Datentransfer und Anrufbeantworter).

DeTeWe will die OpenCom 36lan im zweiten Quartal 2003 auf den Markt bringen. Einen Preis konnte DeTeWe auch auf Nachfrage leider nicht nennen.


eye home zur Startseite
Basti 30. Apr 2003

Goil! 249,90 übrigens!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  4. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  2. (heute u. a. Gaming-Artikel von Lioncast und Blu-ray-Angebote)
  3. (u. a. 5 Blu-rays für 25€, 3-für-2-Aktion und Motorola Moto G5 für 129€)

Folgen Sie uns
       

  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Die Angst der Deutschen vor ihrem Staat

    ImBackAlive | 07:21

  2. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    ImBackAlive | 07:16

  3. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:45

  4. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  5. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel