Abo
  • Services:
Anzeige

DeTeWe-Telefonanlage mit ISDN, DSL und W-LAN-Option

Zusätzlich noch Anrufbeantworter oder Faxbox integrierbar

DeTeWe hat eine so genannte "Internet-Telekommunikationsanlage" vorgestellt, die neben Telefonfunktionen wahlweise einen Internetzugang per ISDN oder DSL für mehrere PCs gleichzeitig anbietet und mit intergriertem Anrufbeantworter oder einer Faxbox ausgerüstet werden kann. Dazu kommen Anschlussmöglichkeiten für bis zu sechs analoge Endgeräte und eine Option für WLAN und das Leistungsmerkmal SMS und MMS im Festnetz.

Anzeige

Der Anwender kann mit dem Gerät bei entsprechenden Anschlüssen also mit DSL-Geschwindigkeit im Internet surfen und gleichzeitig mit bis zu sechs analogen Geräten telefonieren oder faxen. Der eingebaute Internet-Access-Router verfügt zudem über einen DHCP-Server zur automatischen Vergabe von IP-Netzwerkadressen und eine Firewallfunktion.

Die Internet-TK-Anlage OpenCom 36lan verfügt über einen ISDN- und einen DSL-Anschluss, sechs a/b-Ports, einen V.24- und einen USB-Port sowie einen LAN-Anschluss. Optional ist der Anschluss einer CompactFlashkarte für Anrufbeantworter-/Faxbox oder WLAN. Die Anlage selbst ist über die Telefone, das Web oder den PC zu konfigurieren. So sind bis zu 100 Rufnummern speicherbar und bis zehn MSN können den analogen Schnittstellen zugeordnet werden.

Althergebrachte Funktionen wie das Vermitteln und Heranholen von Gesprächen sind natürlich auch möglich. ISDN-Leistungsmerkmale wie Dreierkonferenz, CLIP-Rufnummernanzeige und automatischer Rückruf bei "Besetzt" werden ebenso unterstützt. Sogar der Empfang von SMS im Festnetz ist bei SMS-fähigen Endgeräten möglich. Zudem will man MMS im Festnetz mit Hilfe der CompactFlash Karte ermöglichen.

Im Lieferumfang enthalten sind eine Windows-Konfigurationssoftware sowie Treiber für CAPI 2.0, TAPI 2.1, NDIS für USB und V.24 sowie Kommunikationssoftware (z.B. für Wahlhilfe, Fax, Datentransfer und Anrufbeantworter).

DeTeWe will die OpenCom 36lan im zweiten Quartal 2003 auf den Markt bringen. Einen Preis konnte DeTeWe auch auf Nachfrage leider nicht nennen.


eye home zur Startseite
Basti 30. Apr 2003

Goil! 249,90 übrigens!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. SmartRay GmbH, Wolfratshausen
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 337,99€
  2. ab 1.079,79€ im PCGH-Preisvergleich

Folgen Sie uns
       

  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Deshalb braucht man Konkurrenz

    cuthbert34 | 07:39

  2. Re: Relocation

    maverick1977 | 07:16

  3. wieviel strom bekommt man mit 1200m²??

    fafi | 06:26

  4. Re: so ein akku auto ist auch nicht gerade co2 frei

    Rulf | 03:57

  5. Re: Öffnungszeiten Online einführen!

    Schrödinger's... | 00:43


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel