Abo
  • Services:

Vobis bietet 19-Zoll-TFT für 799 Euro an

Leider nur analoger Anschluss vorhanden

Vobis erweitert seine TFT-Palette um ein 19-Zoll-Display. Das Gerät mit dem Namen Vobis 967 TFT soll zum Preis von 799,- Euro ab Ende März 2003 in allen Vobis Stores und im Online-Shop erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue 19-Zoll-Display hat nach den Angaben aus der Vobis-Pressemitteilung eine Reaktionszeit von nur 15 Millisekunden und verfügt über einen Pixelabstand von 0,294 mm. Das Panel liefert nach Angaben des Computerhändlers ein Kontrastverhältnis von 500:1, eine physikalische Auflösung von 1.280 x 1.024 Bildpunkten und einen Helligkeitswert von 250 Candela pro Quadratmeter.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum München
  2. über experteer GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Der horizontale Betrachtungswinkel beträgt 85 Grad (links) und 85 Grad (rechts) sowie 85 Grad (oben) und 85 Grad (unten) in der Vertikalen. Üblicherweise werden die Betrachtungswinkel hemisphärisch angegeben, das wären in diesem Fall horizontal und vertikal je 170 Grad.

Die Abmessungen des TCO-99-zertifizierten Vobis 967 TFT betragen 459 x 407 x 165 mm (B x H x T). Das Gerät wiegt 8,2 kg und verfügt über nur einen analogen Eingang. Vobis gewährt eine Garantiezeit von drei Jahren inklusive Abhol-Service.

Zu sehen gibt es das neue Modell nach Vobis-Angaben auf der CeBIT 2003 (Halle 2, Stand A44).



Anzeige
Top-Angebote
  1. 61,60€ (Bestpreis!)
  2. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  3. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  4. 99,99€ + USK-18-Versand

stefan 23. Apr 2003

hi! wenn du einen 19" tft suchst, in einem preissegment um 600€, so wie bei dem vobis...

ralf 23. Apr 2003

hallo stefan, vielen dank fuer deinen bericht. gibt es in der preisklasse...

stefan 22. Apr 2003

Hallo zusammen! Ich habe mir den Monitor im Laden mal genauer angeschaut und einige...

ralf 22. Apr 2003

hallo zusammen, hat den tft jetzt schon einer getestet oder schon im gebrauch. bitte um...

Sven 18. Feb 2003

wieso o schreck? Das Display hat das selbe Design, welches auch von der Vobismarke...


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Frequenzauktion Auch die SPD will ein erheblich besseres 5G-Netz
  2. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  3. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /