Abo
  • Services:

Vobis bietet 19-Zoll-TFT für 799 Euro an

Leider nur analoger Anschluss vorhanden

Vobis erweitert seine TFT-Palette um ein 19-Zoll-Display. Das Gerät mit dem Namen Vobis 967 TFT soll zum Preis von 799,- Euro ab Ende März 2003 in allen Vobis Stores und im Online-Shop erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Das neue 19-Zoll-Display hat nach den Angaben aus der Vobis-Pressemitteilung eine Reaktionszeit von nur 15 Millisekunden und verfügt über einen Pixelabstand von 0,294 mm. Das Panel liefert nach Angaben des Computerhändlers ein Kontrastverhältnis von 500:1, eine physikalische Auflösung von 1.280 x 1.024 Bildpunkten und einen Helligkeitswert von 250 Candela pro Quadratmeter.

Stellenmarkt
  1. IKK classic, Bergisch Gladbach, Bielefeld, Erfurt
  2. Sirah Lasertechnik GmbH, Grevenbroich

Der horizontale Betrachtungswinkel beträgt 85 Grad (links) und 85 Grad (rechts) sowie 85 Grad (oben) und 85 Grad (unten) in der Vertikalen. Üblicherweise werden die Betrachtungswinkel hemisphärisch angegeben, das wären in diesem Fall horizontal und vertikal je 170 Grad.

Die Abmessungen des TCO-99-zertifizierten Vobis 967 TFT betragen 459 x 407 x 165 mm (B x H x T). Das Gerät wiegt 8,2 kg und verfügt über nur einen analogen Eingang. Vobis gewährt eine Garantiezeit von drei Jahren inklusive Abhol-Service.

Zu sehen gibt es das neue Modell nach Vobis-Angaben auf der CeBIT 2003 (Halle 2, Stand A44).



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-44%) 11,11€
  2. 31,99€
  3. (-57%) 8,50€
  4. 18,49€

stefan 23. Apr 2003

hi! wenn du einen 19" tft suchst, in einem preissegment um 600€, so wie bei dem vobis...

ralf 23. Apr 2003

hallo stefan, vielen dank fuer deinen bericht. gibt es in der preisklasse...

stefan 22. Apr 2003

Hallo zusammen! Ich habe mir den Monitor im Laden mal genauer angeschaut und einige...

ralf 22. Apr 2003

hallo zusammen, hat den tft jetzt schon einer getestet oder schon im gebrauch. bitte um...

Sven 18. Feb 2003

wieso o schreck? Das Display hat das selbe Design, welches auch von der Vobismarke...


Folgen Sie uns
       


HP Spectre Folio - Test

Das HP Spectre Folio sieht außergewöhnlich aus, riecht gut und fühlt sich weich an. Das liegt an dem Echtleder, welches das Gehäuse einhüllt. Allerdings zeigen sich im Test die Nachteile des Materials.

HP Spectre Folio - Test Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
    Uploadfilter
    Der Generalangriff auf das Web 2.0

    Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
    2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
    3. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform

      •  /