Abo
  • Services:
Anzeige

Hyundai in Deutschland wieder im PC-Geschäft

Hersteller will hauptsächlich Geschäftskunden maßgeschneiderte PC-Systeme bieten

Neben den seit mehreren Jahren von Hyundai ImageQuest Europe GmbH vertriebenen Röhren- und TFT-Displays will der Hersteller Hyundai nun auch wieder als Anbieter für komplette PC- und Serversysteme auftreten. Zusammengebaut werden sollen die Systeme der neuen Hyundai-Desktop-PC-Linie "HyLine" von der Rogge IT GmbH, mit der bereits ein entsprechender Lizenzvertrag unterzeichnet wurde.

Anzeige

Hyundai HyLine
Hyundai HyLine
Mit den neuen Hyundai-PCs wollen sich die Partner in erster Linie dem Projekt-, aber auch dem Endkundengeschäft widmen; die ersten Bestellungen sollen bereits vorliegen. Derzeit suche man bundesweit noch Fachhandelspartner. Die Lizenznehmervereinbarung zwischen Hyundai und Rogge IT soll bereits am 23. Januar 2003 in Kraft getreten sein und die Rogge IT GmbH für die Dauer von zunächst fünf Jahren als Hyundai Computer Deutschland auftreten.

Die Idee, Hyundai nach mehrjähriger Abwesenheit wieder als feste Größe auf dem PC-Markt zu etablieren, ging laut Hyundai von der Rogge IT GmbH aus, mit der man bereits eine Vertriebspartnerschaft bei den Displays habe und die über Erfahrung im Projektgeschäft für PC- und Serversysteme verfüge.

Bei den PCs der neuen HyLine-Serie setzt man auf Mainboards und Prozessoren von Intel. Die in Deutschland gefertigten Rechner sollen ausschließlich über den Fachhandel und ohne Betriebssystem vertrieben werden. Beim Kunden-Support will man sowohl einen "Bring In"- als auch einen "Vor Ort"-Service bieten.

Die PC-Linie HyLine von Hyundai soll auf der CeBIT 2003 am Stand der Hyundai ImageQuest in Halle 21, Stand D43 anzutreffen sein.


eye home zur Startseite
Micha13 17. Feb 2003

@Gorf :Ohh Gott! Hoffentlich sind deren Rechner nicht so schlecht wie die Autos. Mein...

superfliege 17. Feb 2003

so ein pupertäres geschwätz ! hyundai ist ein mischkonzern, genauso wie mitsubishi oder...

Zeitreisender 17. Feb 2003

... das hat zumindest mein damaliger PC-Händler gesagt, als ich einen Hyundai-Drucker (9...

Freeze 17. Feb 2003

Also ich hab seit nem halben Jahr nen 19"-CRT von ImageQuest und bin äusserst zufrieden...

Gorf 17. Feb 2003

Ohh Gott! Hoffentlich sind deren Rechner nicht so schlecht wie die Autos. Mein nächster...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Jobware Personalberatung, Großraum Aachen
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. über Hays AG, südlich von Hannover/Hildesheim
  4. Omnicare Pharma GmbH, Siegburg bei Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Niederlande

    Deutsche Telekom übernimmt Tele2

  2. Drive Me

    Volvo macht Rückzieher bei autonomen Autos

  3. Astronomie

    Die acht Planeten von Kepler-90

  4. Fuso eCanter

    Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus

  5. Edge

    Eine Karte soll Daten mehrerer Kreditkarten speichern

  6. Netzneutralität abgeschafft

    Die doppelte Selbstentmachtung der US-Internetaufsicht

  7. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  8. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  9. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  10. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Lobbyarbeit

    Muhaha | 09:23

  2. Re: Die 1000 Karte

    User_x | 09:21

  3. Re: Ich finde das mit einer GTX1050 nicht "ultimativ"

    JohnDoes | 09:20

  4. Re: Ich lach mich kaputt

    Dwalinn | 09:18

  5. Re: Richtig abschreiben

    glacius | 09:17


  1. 09:01

  2. 08:58

  3. 08:31

  4. 08:16

  5. 07:53

  6. 07:17

  7. 16:10

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel