Abo
  • Services:

Syntax - Neue Marke für Discount-Mainboards

Von Elitegroup gefertigte Boards für den untersten Preisbereich?

Unter dem Namen Syntax tritt in Deutschland eine neue Mainboard-Marke in Erscheinung, die mit niedrigen Preisen glänzen soll. Auf der deutschen Syntax-Website sind derzeit zwei Mainboards für AMD- und drei für Intel-Prozessoren gelistet.

Artikel veröffentlicht am ,

Interessierten Händlern verspricht die Syntax-Website, dass innerhalb von 14 Tagen reparierte Boards oder Ersatzboards zugesandt werden, andernfalls gebe es eine Gutschrift über die Retouren. Gleichzeitig wirbt man mit einer Defektrate von unter 3 Prozent, da die Fabrik verschiedene Mainboards seit 14 Jahren fertige und die Qualität entsprechend hoch sei. Syntax listet acht deutsche Distributoren für seine Boards.

Bei Syntax handelt es sich nicht um einen Hersteller, sondern lediglich um eine Handelsmarke, hinter welcher der Hersteller Elitegroup zu stecken scheint. Auf Nachfrage von Golem.de gab es zwar keine Bestätigung, aber auch kein Dementi dazu. Elitegroup wies darauf hin, dass man keinen Support für unter Handelsmarken vertriebene Produkte biete, zudem würden deren BIOS und Spezifikationen nicht unbedingt denen von Elitegroup-Retail-Boards entsprechen. Die offizielle deutsche Syntax-Website www.syntax-board.de wird von Hora Computer GmbH aus Mönchengladbach betrieben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 1 TB 57,99€, 2 TB 76,99€)
  2. 333,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. The Division 2 Gold 88,99€, Final Fantasy XIV Gamecard 60 Tage 23,99€)
  4. 76,99€

Deniz Üstün 03. Feb 2005

Ich kann allen nur Raten sich vorab schriftlich bestätigen zu lassen das man einen...

roby-toby 17. Aug 2003

Auch ich kann nur gutes über das Syntax Board vermelden. Die Anschaffungkosten sind...

Skyliner 01. Jun 2003

Ich kann mich Persilmann nur anschließen. Habe mir das Syntax SV266a auch aus der Not...

Net4Success 30. Mai 2003

Abs sofort ist auch das neue Board von Syntax da: SV266M weiter Infos unter: http://www...


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 9 - Hands on (MWC 2019)

Xiaomi bringt das Mi 9 nach Europa. Der Europastart wurde auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona verkündet. Das Topsmartphone hat eine Triple-Kamera mit bis zu 48 Megapixeln. Es liefert für einen Preis ab 450 Euro eine sehr gute technische Ausstattung.

Xiaomi Mi 9 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
    Gesetzesinitiative des Bundesrates
    Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

    Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
    Von Moritz Tremmel

    1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
    2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
    3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

      •  /