Syntax - Neue Marke für Discount-Mainboards

Von Elitegroup gefertigte Boards für den untersten Preisbereich?

Unter dem Namen Syntax tritt in Deutschland eine neue Mainboard-Marke in Erscheinung, die mit niedrigen Preisen glänzen soll. Auf der deutschen Syntax-Website sind derzeit zwei Mainboards für AMD- und drei für Intel-Prozessoren gelistet.

Artikel veröffentlicht am ,

Interessierten Händlern verspricht die Syntax-Website, dass innerhalb von 14 Tagen reparierte Boards oder Ersatzboards zugesandt werden, andernfalls gebe es eine Gutschrift über die Retouren. Gleichzeitig wirbt man mit einer Defektrate von unter 3 Prozent, da die Fabrik verschiedene Mainboards seit 14 Jahren fertige und die Qualität entsprechend hoch sei. Syntax listet acht deutsche Distributoren für seine Boards.

Bei Syntax handelt es sich nicht um einen Hersteller, sondern lediglich um eine Handelsmarke, hinter welcher der Hersteller Elitegroup zu stecken scheint. Auf Nachfrage von Golem.de gab es zwar keine Bestätigung, aber auch kein Dementi dazu. Elitegroup wies darauf hin, dass man keinen Support für unter Handelsmarken vertriebene Produkte biete, zudem würden deren BIOS und Spezifikationen nicht unbedingt denen von Elitegroup-Retail-Boards entsprechen. Die offizielle deutsche Syntax-Website www.syntax-board.de wird von Hora Computer GmbH aus Mönchengladbach betrieben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DSGVO
Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
Artikel
  1. Blue Origin: Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt
    Blue Origin
    Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt

    Damit Blue Origin doch noch den Auftrag für eine Mondlandefähre bekommt, hat Jeff Bezos Geld geboten und sich offiziell beschwert. Es half nichts.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
    Luftsicherheit
    Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

    Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Deniz Üstün 03. Feb 2005

Ich kann allen nur Raten sich vorab schriftlich bestätigen zu lassen das man einen...

roby-toby 17. Aug 2003

Auch ich kann nur gutes über das Syntax Board vermelden. Die Anschaffungkosten sind...

Skyliner 01. Jun 2003

Ich kann mich Persilmann nur anschließen. Habe mir das Syntax SV266a auch aus der Not...

Net4Success 30. Mai 2003

Abs sofort ist auch das neue Board von Syntax da: SV266M weiter Infos unter: http://www...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Viewsonic XG270QG (WQHD, 165 Hz) 549,99€ • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Razer) • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Gigabyte X570 AORUS Master 278,98€ + 30€ Cashback • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • MMOGA (u. a. Fallout 4 GOTY 9,99€) [Werbung]
    •  /