Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft und Intel zeigen Smartphone-Konzept

Konzept-Design soll Produktionszeiten und -kosten verringern

Auf dem 3GSM World Congress in Cannes stellen Microsoft und Intel ein Smartphone-Konzept vor, das es anderen Herstellern erleichtern soll, eigene Geräte zu entwickeln. Neben einer leichten Entwicklung entsprechender Geräte soll das Konzept-Design auch Entwicklungskosten einsparen.

Artikel veröffentlicht am ,

Konzept-Design
Konzept-Design
Die Konzept-Studie beruht auf Intels Personal Internet Client Architecture (PCA) und dem Microsoft-Betriebssystem Smartphone 2002 auf Basis von WindowsCE. Die Prozessorbasis stellt der Intel-XScale-Prozessor PXA262, mit dem fertige Geräte auf eine Sprechzeit von bis zu fünf Stunden kommen sollen. Es werden Farb-Displays mit einer Auflösung von 176 x 220 Bildpunkten sowie eine integrierte Digitalkamera unterstützt. Die Geräte erlauben das Surfen im Internet, die Wiedergabe von Multimedia-Dateien sowie den Datenaustausch mit Microsoft Outlook und anderen, nicht genannten Windows-Applikationen.

Als einer der ersten Hersteller will Wistron noch in diesem Jahr ein Gerät auf Basis des Konzept-Designs auf den Markt bringen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)

bonsai 17. Feb 2003

... Farbdisplay find ich gut! Dann ist wenigstens ein Bluescreen möglich :-)))


Folgen Sie uns
       


LG G8x Thinq - Hands on

Das G8x Thinq von LG kann mit einer speziellen Hülle verwendet werden, die dem Smartphone einen zweiten Bildschirm hinzufügt. Golem.de hat sich das Gespann in einem ersten Kurztest angeschaut.

LG G8x Thinq - Hands on Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
    Verkehrssicherheit
    Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

    Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
    2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
    3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

      •  /