Abo
  • Services:

Volks-PC Nummer 3 kommt mit Athlon XP 2600+ und WLAN

An Schnittstellen werden 4 x USB 2.0 (2x auf der Vorderseite), 2 x Firewire400 (1x auf der Vorderseite), 1 x 10/100-Mbps-Ethernet und die üblichen Schnittstellen (parallel, seriell) geboten. Neben der erwähnten Ethernet-Schnittstelle, gibt es auch wieder ein internes 56-K-Modem (PCI-Steckkarte "SMART Link Modem PCI") und eine 22-MBit-WLAN-Netzwerkkarte (IEEE802.11b+) mit externer Antenne. Neu ist, dass der 6-Kanal-Sound nicht mehr nur mit S/PDIF Out, sondern auch mit analogem 6-Kanal-Sound und nicht nur mit analogem Stereoausgang aufwartet. An der Front-Blende des Rechners findet sich ein MBO-Memory-Card-Reader, der Compact Flash, SD-Card, MMC, Memory Stick und neuerdings auch Smart-Media-Cards verarbeiten kann.

Stellenmarkt
  1. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Planegg, Martinsried bei München
  2. TU Kaiserslautern, Kaiserslautern

Mitgeliefert werden eine kabellose Tastatur und eine 3-Tasten-Wheel-Mouse von einem anderen Hersteller als beim Volks-PC Nr. 2. In Verbindung mit der WLAN-Karte soll es nun nicht mehr zu Störungen kommen. Ein TAE-Adapterkabel für das interne Modem wird ebenfalls mitgeliefert. Ein Monitor muss separat erworben werden, dürfte aber von Plus wie üblich zeitgleich als Zubehör angeboten werden.

Vorinstalliert sind unter anderem das Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition (Recovery-CD-Version) mit bereits eingespieltem Service Pack 1, die Office-Software Microsoft Works Suite 2003 (u.a. Textverarbeitung und Tabellenkalkulation), die CD-Brenner-Software Nero Express (Nero Burning ROM mit einfacherer Bedienoberfläche), Power-DVD-Software zum Abspielen von DVDs, CyberLink Power Director SE zum Bearbeiten von Digitalvideos und Norton-Antivirus 2003.

Ab 17. Februar 2003 soll die Online-Bestellung des von 4MBO hergestellten 999-Euro-Systems möglich sein, das ab 24. Februar 2003 ausgeliefert und zum gleichen Datum bundesweit in den rund 2700 Filialen des Lebensmittel-Discounters Plus in beschränkter Stückzahl zu haben sein soll. PC-unerfahrenen Kunden bietet man für 129,- Euro einen Vor-Ort-Installations und -Einweisungsdienst. Beworben wird das System wie bei den Vorgängern gemeinsam durch Plus, 4MBO und Bild.T-Online.de.

 Volks-PC Nummer 3 kommt mit Athlon XP 2600+ und WLAN
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 164,90€

3-d hardcore... 22. Feb 2003

so, 1.: an alle "checker" die meinen die neuen athlons (64 bit) laufen noch auf euren...

framesfuerlau 19. Feb 2003

die radeon 9500pro ist schon für unter 200€ zu haben, da muss man wohl nicht Bill Gates...

subby 19. Feb 2003

aber stimmt, staubsaugen kann man mit der FX auch ganz gut *g* man macht einfach den...

subby 19. Feb 2003

ne, mit jennifer lopez verheiratet ;-)))

me 19. Feb 2003

ne GForce FX????? bist du Staubsauger Verteter??


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

    •  /