Abo
  • Services:
Anzeige

Sprachschützer versteigern deutsche Sprache (Update)

Symbolische Aktion soll Verantwortungsgefühl für Muttersprache stärken

Seit heute früh versteigert der Verein Deutsche Sprache (VDS) die Sprache Deutsch symbolisch im Internet-Auktionshaus eBay. Anlass für diese ungewöhnliche Auktion ist der "Internationale Tag der Muttersprachen" am 21. Februar 2003. Damit wollen die Sprachschützer auf die Missstände beim Umgang mit der Muttersprache hinweisen.

Anzeige

"Wir sind gespannt, für wieviel unsere Sprache am Ende verschleudert wird", sagte der VDS-Vorsitzende Walter Krämer. Weiter meint er resignierend: "Nachdem die Deutschen selber sich darum nicht kümmern, will es vielleicht jemand anders gerne tun." Krämer sieht den "Tag der Muttersprachen" als willkommenen Anlass, auf die Schludrigkeit im Umgang mit der deutschen Sprache hinzuweisen. Mit der Aktion wollen die Sprachschützer an das Verantwortungsgefühl für die eigene Muttersprache appellieren.

Die Auktion begann am 14. Februar 2003 um 1:00 Uhr nachts mit einem Gebot von 1,- Euro im Bereich "Kunst und Antiquitäten/Design und Stil/2000-heute" auf den deutschen eBay-Seiten. Die Auktion ist bis zum 21. Februar 2003 um 22:00 Uhr befristet und steht jedem Volljährigen offen. Der Meistbietende erhält eine Urkunde als Zeichen eines symbolischen Besitzes und fünf Exemplare des Buches "Modern Talking auf Deutsch". Zum Redaktionsschluss dieser Meldung lag das Gebot bei 306,- Euro und kletterte stetig nach oben.
Nachtrag vom 14. Februar 2003, 20:30 Uhr:
Bereits fünf Stunden nach der Veröffentlichung dieser Meldung lag das Gebot am Freitagabend um 20:30 Uhr bei 1.500,- Euro und stieg weiter steil nach oben.
Nachtrag vom 15. Februar 2003, 15:30 Uhr:
Genau 24 Stunden nachdem Golem.de darüber berichtet hatte, liegt das Gebot bereits bei beachtlichen 3.523,- Euro und stieg damit um mehr als das Zehnfache.
Nachtrag vom 17. Februar 2003, 9:00 Uhr:
Am Sonntag erreichte die Auktion die Höchstgrenze von 10 Millionen Euro, was das Limit einer Auktion bei eBay.de darstellt. Daher wird sich das Gebot bis zum Ablauf der Frist am Freitag (21. Februar 2003) nicht mehr erhöhen.

Der Auktionstext liest sich folgendermaßen: "Erstklassiges, hochentwickeltes Sprachsystem mit dem Markennamen "Deutsch": rund 1.500 Jahre alt, mit ungefähr 450.000 Wörtern, sehr nützlich vor allem durch weite Verbreitung hauptsächlich in Europa (etwa 140 Mio). Einzigartige Vorzüge: Wortstellungfreiheit im Satz, Möglichkeit der Bildung zusammengesetzter Hauptwörter, Großschreibung, toller Klang."

Jedoch gibt die Beschreibung der Auktion einige Warnhinweise, die beim Bieten zu beachten sind: "Das Teil hat allerdings durch fahrlässigen Gebrauch vor allem in letzter Zeit einigermaßen gelitten, weist ziemlich viele Anglizismen auf und ist im Ausland wahrscheinlich mehr beliebt als im deutschsprachigen Raum." Abschließend heißt es von dem Verein: "Trotzdem bieten wir das Ding ausdrücklich als defekt an; keine Garantie, keine Rücknahme." Denn man gibt sich sicher, dass dies "für Bastler sicherlich kein Problem" darstellt.


eye home zur Startseite
Iche 01. Dez 2005

Tolle Argumentation von dir. Du hast mich mit der detaillierten Offenlegung deiner...

Iche 01. Dez 2005

Deine Mutter ist lächerlich!

otti42 18. Feb 2003

ganz klasse die links - sind alle tot.

odo 18. Feb 2003

Ebay macht doch sowieso nur das, was Ihnen selbst zum Nutze gereicht. Wer schon mal Ärger...

Krille 18. Feb 2003

So ist es nun mal in einer Demokratie ... .. wie der Demokrat zum Kommunisten sagt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Basler AG, Ahrensburg
  3. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Neuried-Altenheim
  4. Worldline GmbH, Aachen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 14,99€
  2. ab 1.079,79€ im PCGH-Preisvergleich
  3. 1.039,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: Gardena nutzt man am Anfang. Später steigt...

    Nethlem | 23:39

  2. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    Rulf | 23:39

  3. Re: Solange sie Content produzieren wie

    Muhaha | 23:34

  4. Re: ich benutz keinen blocker

    blacksheeep | 23:31

  5. Re: Angeber-Specs

    HibikiTaisuna | 23:31


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel