Abo
  • Services:
Anzeige

Sprachschützer versteigern deutsche Sprache (Update)

Symbolische Aktion soll Verantwortungsgefühl für Muttersprache stärken

Seit heute früh versteigert der Verein Deutsche Sprache (VDS) die Sprache Deutsch symbolisch im Internet-Auktionshaus eBay. Anlass für diese ungewöhnliche Auktion ist der "Internationale Tag der Muttersprachen" am 21. Februar 2003. Damit wollen die Sprachschützer auf die Missstände beim Umgang mit der Muttersprache hinweisen.

Anzeige

"Wir sind gespannt, für wieviel unsere Sprache am Ende verschleudert wird", sagte der VDS-Vorsitzende Walter Krämer. Weiter meint er resignierend: "Nachdem die Deutschen selber sich darum nicht kümmern, will es vielleicht jemand anders gerne tun." Krämer sieht den "Tag der Muttersprachen" als willkommenen Anlass, auf die Schludrigkeit im Umgang mit der deutschen Sprache hinzuweisen. Mit der Aktion wollen die Sprachschützer an das Verantwortungsgefühl für die eigene Muttersprache appellieren.

Die Auktion begann am 14. Februar 2003 um 1:00 Uhr nachts mit einem Gebot von 1,- Euro im Bereich "Kunst und Antiquitäten/Design und Stil/2000-heute" auf den deutschen eBay-Seiten. Die Auktion ist bis zum 21. Februar 2003 um 22:00 Uhr befristet und steht jedem Volljährigen offen. Der Meistbietende erhält eine Urkunde als Zeichen eines symbolischen Besitzes und fünf Exemplare des Buches "Modern Talking auf Deutsch". Zum Redaktionsschluss dieser Meldung lag das Gebot bei 306,- Euro und kletterte stetig nach oben.
Nachtrag vom 14. Februar 2003, 20:30 Uhr:
Bereits fünf Stunden nach der Veröffentlichung dieser Meldung lag das Gebot am Freitagabend um 20:30 Uhr bei 1.500,- Euro und stieg weiter steil nach oben.
Nachtrag vom 15. Februar 2003, 15:30 Uhr:
Genau 24 Stunden nachdem Golem.de darüber berichtet hatte, liegt das Gebot bereits bei beachtlichen 3.523,- Euro und stieg damit um mehr als das Zehnfache.
Nachtrag vom 17. Februar 2003, 9:00 Uhr:
Am Sonntag erreichte die Auktion die Höchstgrenze von 10 Millionen Euro, was das Limit einer Auktion bei eBay.de darstellt. Daher wird sich das Gebot bis zum Ablauf der Frist am Freitag (21. Februar 2003) nicht mehr erhöhen.

Der Auktionstext liest sich folgendermaßen: "Erstklassiges, hochentwickeltes Sprachsystem mit dem Markennamen "Deutsch": rund 1.500 Jahre alt, mit ungefähr 450.000 Wörtern, sehr nützlich vor allem durch weite Verbreitung hauptsächlich in Europa (etwa 140 Mio). Einzigartige Vorzüge: Wortstellungfreiheit im Satz, Möglichkeit der Bildung zusammengesetzter Hauptwörter, Großschreibung, toller Klang."

Jedoch gibt die Beschreibung der Auktion einige Warnhinweise, die beim Bieten zu beachten sind: "Das Teil hat allerdings durch fahrlässigen Gebrauch vor allem in letzter Zeit einigermaßen gelitten, weist ziemlich viele Anglizismen auf und ist im Ausland wahrscheinlich mehr beliebt als im deutschsprachigen Raum." Abschließend heißt es von dem Verein: "Trotzdem bieten wir das Ding ausdrücklich als defekt an; keine Garantie, keine Rücknahme." Denn man gibt sich sicher, dass dies "für Bastler sicherlich kein Problem" darstellt.


eye home zur Startseite
Iche 01. Dez 2005

Tolle Argumentation von dir. Du hast mich mit der detaillierten Offenlegung deiner...

Iche 01. Dez 2005

Deine Mutter ist lächerlich!

otti42 18. Feb 2003

ganz klasse die links - sind alle tot.

odo 18. Feb 2003

Ebay macht doch sowieso nur das, was Ihnen selbst zum Nutze gereicht. Wer schon mal Ärger...

Krille 18. Feb 2003

So ist es nun mal in einer Demokratie ... .. wie der Demokrat zum Kommunisten sagt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 12,97€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 7,99€ und...

Folgen Sie uns
       

  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Wo genau anmelden?

    Bluejanis | 04:25

  2. Re: Das Spiel ist beendet.

    kotap | 02:17

  3. Re: Ich wäre ja mal froh wenn Golem sein...

    Desertdelphin | 00:55

  4. Re: Besser als GTA

    Erny | 00:40

  5. Re: halb so schlimm

    Apfelbrot | 00:40


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel