Abo
  • Services:
Anzeige

Bei Deutschen steht Internetpartnersuche hoch im Kurs

Kontaktanbahnung via Internet bei Jüngeren beliebter

Für 41 Prozent der deutschen Internet-Nutzer kommt die Partnersuche via Internet durchaus in Frage. Die Geschlechter sind sich nahezu einig. Für 42 Prozent der Männer und 40 Prozent der Frauen ist es vorstellbar, gezielt nach einem Partner im Internet zu suchen. Dies sind einige Ergebnisse einer TNS-Emnid-Studie, die passend zum Valentinstag veröffentlicht wurden.

Anzeige

In der Altersgruppe der 14- bis 24-Jährigen sagen sogar 50 Prozent, dass für sie eine Kontaktanbahnung auf diesem Wege vorstellbar sei. Hingegen steht für 46 Prozent fest, dass für die Suche nach dem Glück zu zweit das Internet nicht in Frage komme. TNS Emnid befragte zwischen dem 6. und 10. Februar 2003 insgesamt 1.010 Internetnutzer.

8 Prozent geben in der nach Angaben der Marktforscher für die deutschen Internet-Nutzer repräsentativen TNS-Emnid-Umfrage an, sie hätten ihren derzeitigen Lebenspartner über das Internet kennen gelernt. In Sachen Liebe sind 12 Prozent regelmäßig in Online-Flirt-Chats unterwegs. 16 Prozent geben an, sich auf einer Website mit den persönlichen Angaben als kontaktsuchend angemeldet zu haben.

"Die Kontaktsuche vom heimischen PC aus funktioniert einfach und schnell, und vor allem vorerst anonym. So können auch Gemeinsamkeiten vorab per E-Mail oder in einem Chat ausgetauscht werden. Vorteile also, die das Internet attraktiv bei der Suche nach dem Lebenspartner machen", kommentierte Andrew Mairon, Projektleiter der Onlinepanels bei TNS Emnid, das Ergebnis der Umfrage.

Nach Angaben der Marktforscher wurde dafür Sorge getragen, dass die Struktur der Befragten der aller deutschen Internetnutzer entspricht.


eye home zur Startseite
Karl Napf 27. Jun 2009

Allerdings waren diese Dienste eine Art technischer Prototyp/Vorreiter für das was heute...

Proebook 27. Jun 2009

Der Tipp für den frustrierten Mann Wohl die wenigsten Männer können von sich behaupten...

doc_joc 25. Feb 2003

...wenns schön macht!...

blondi 17. Feb 2003

das ist ja komisch ... meine email kommt andauernd mit einer fehlermeldung zurueck...

Plex Thor 17. Feb 2003

Suche dummes Blondchen, finanziell unabhängig, mit großen Tröten für gemeinsame...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  3. Versicherungskammer Bayern, München
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)
  2. 2,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Blue Byte

    Anno 1800 mit Straßenschlachten und dicker Luft

  2. aCar

    Elektrolaster für Afrika entsteht in München

  3. Logitech Powerplay im Test

    Die niemals leere Funk-Maus

  4. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  5. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  6. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  7. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  8. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Let's Player und andere Streamer

  9. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  10. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: alle paar Tage aufladen?

    kayozz | 10:19

  2. Re: E-Roller für Führerschein A1

    grumbazor | 10:18

  3. Mi Band 2 ?!

    monosurround | 10:18

  4. Besser fände ich Energy Harvesting in der Maus

    ichbinsmalwieder | 10:18

  5. Re: Fiese Preispolitik von Niu

    durchschmidt | 10:18


  1. 10:00

  2. 09:33

  3. 09:00

  4. 07:45

  5. 07:30

  6. 07:15

  7. 18:04

  8. 17:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel