Abo
  • Services:
Anzeige

Bei Deutschen steht Internetpartnersuche hoch im Kurs

Kontaktanbahnung via Internet bei Jüngeren beliebter

Für 41 Prozent der deutschen Internet-Nutzer kommt die Partnersuche via Internet durchaus in Frage. Die Geschlechter sind sich nahezu einig. Für 42 Prozent der Männer und 40 Prozent der Frauen ist es vorstellbar, gezielt nach einem Partner im Internet zu suchen. Dies sind einige Ergebnisse einer TNS-Emnid-Studie, die passend zum Valentinstag veröffentlicht wurden.

Anzeige

In der Altersgruppe der 14- bis 24-Jährigen sagen sogar 50 Prozent, dass für sie eine Kontaktanbahnung auf diesem Wege vorstellbar sei. Hingegen steht für 46 Prozent fest, dass für die Suche nach dem Glück zu zweit das Internet nicht in Frage komme. TNS Emnid befragte zwischen dem 6. und 10. Februar 2003 insgesamt 1.010 Internetnutzer.

8 Prozent geben in der nach Angaben der Marktforscher für die deutschen Internet-Nutzer repräsentativen TNS-Emnid-Umfrage an, sie hätten ihren derzeitigen Lebenspartner über das Internet kennen gelernt. In Sachen Liebe sind 12 Prozent regelmäßig in Online-Flirt-Chats unterwegs. 16 Prozent geben an, sich auf einer Website mit den persönlichen Angaben als kontaktsuchend angemeldet zu haben.

"Die Kontaktsuche vom heimischen PC aus funktioniert einfach und schnell, und vor allem vorerst anonym. So können auch Gemeinsamkeiten vorab per E-Mail oder in einem Chat ausgetauscht werden. Vorteile also, die das Internet attraktiv bei der Suche nach dem Lebenspartner machen", kommentierte Andrew Mairon, Projektleiter der Onlinepanels bei TNS Emnid, das Ergebnis der Umfrage.

Nach Angaben der Marktforscher wurde dafür Sorge getragen, dass die Struktur der Befragten der aller deutschen Internetnutzer entspricht.


eye home zur Startseite
Karl Napf 27. Jun 2009

Allerdings waren diese Dienste eine Art technischer Prototyp/Vorreiter für das was heute...

Proebook 27. Jun 2009

Der Tipp für den frustrierten Mann Wohl die wenigsten Männer können von sich behaupten...

doc_joc 25. Feb 2003

...wenns schön macht!...

blondi 17. Feb 2003

das ist ja komisch ... meine email kommt andauernd mit einer fehlermeldung zurueck...

Plex Thor 17. Feb 2003

Suche dummes Blondchen, finanziell unabhängig, mit großen Tröten für gemeinsame...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbeutingen
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Net at Work GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-5%) 47,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: No fun facts zur Drossel

    My1 | 14:26

  2. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    ThaKilla | 14:25

  3. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    schap23 | 14:24

  4. Re: Alles sind russische Bots

    Ganta | 14:24

  5. Re: Fettecke

    das_mav | 14:24


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel