• IT-Karriere:
  • Services:

Wieder neues Bildmaterial zum "Antik-Shooter" Will Rock

Spiel kurz vor Fertigstellung

Einer der interessanteren Ego-Shooter der nächsten Zeit könnte das im antiken Griechenland angesiedelte Spiel Will Rock werden. Ubi Soft hat jetzt erneut Screenshots zu dem Titel veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Spieler tritt in zehn Leveln unter anderem gegen Minotauren, Zentauren, Skelette, Tiger, Löwen, Satyrn, Zyklopen oder auch gegen Göttervater Zeus an. Auch die Story ist eher ungewöhnlich: Den Protagonisten William "Will Rock" Rockwell verschlägt es, durch die Kräfte des Titanen Prometheus, in das antike Griechenland. Hier kämpft er auf dem Olymp und anderen mystischen Orten, um den Weg zurück zu seiner großen Liebe Emma zu finden. Zuvor muss er allerdings den Kräften von Prometheus widerstehen, dessen Geist von Wills Körper Besitz ergriffen hat, um eine Blutfehde gegen Zeus anzuzetteln.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG, Ravensburg

Screenshot #2
Screenshot #2
Insgesamt elf Waffen stehen Will Rock dabei zur Seite, angefangen bei einer Bazooka über einen Flaming Crossbow bis hin zur Nuclear Atomic Gun, die im näheren Radius von Will alles zerschmelzen lässt oder einer Medusa Gun, mit der sich Gegner versteinern lassen. Neben dem Einzelspieler-Modus soll das Spiel noch mit drei Multiplayer-Modi (Deathmatch, Treasure Hunt, Coop) mit sechs Karten aufwarten.

Will Rock für PC soll bereits im März 2003 veröffentlicht werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

SilenceX 16. Feb 2003

An Heretic musst ich auch denken :-) Ich fände es gut wenn solche klassiker wieder mit...

Andre 14. Feb 2003

stimmt sehe ich ähnlich,... allerdings verstehe ich auch nicht warum heute noch Spiele...

Plasma 14. Feb 2003

Treiben sich hier eigentlich nur Kids rum die anderen laufend unterstellen müssen sie...

Plasma 14. Feb 2003

Viele Konstrukte kommen mir einfach sehr bekannt vor, wenn ich mir die Bilder ansehe...

Kes 14. Feb 2003

lol - qualität? du hast ja da voll die ahnung wa? wie einfallslos? - lol - shooter is...


Folgen Sie uns
       


VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht

Der Volkswagen-Konzern will ab 2020 in Zwickau nur noch Elektroautos bauen - wir haben uns die Umstellung angesehen.

VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht Video aufrufen
Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    •  /