Abo
  • Services:
Anzeige

USB-2.0-Festplatte sichert Daten von Compact-Flash-Karten

Arp-Datacon-Gerät zur mobilen Datensicherung von Compact-Flash-Karten

Das "Portable Smart Storage"-Laufwerk von Arp Datacon ist eine kompakte USB-2.0-Festplatte mit integriertem Akku, die über einen im Gehäuse eingelassenen Compact-Flash-Slot CF-Karten ausliest und deren Daten speichert. Mit einer Kapazität von 20 GB erlaubt es das Gerät so, unterwegs beispielsweise datenintensive Digitalbilder zu sichern, ohne dass man dafür gleich einen PC oder ein Notebook bemühen muss.

Anzeige

Portable Smart Storage
Portable Smart Storage
Anwender müssen dabei den Compact-Flash-Speicher lediglich in das Portable-Smart-Storage-Laufwerk stecken und den Kopiervorgang starten. Danach lässt sich die Speicherkarte löschen und steht für weitere Digitalbilder bereit. Angeschlossen am USB-2.0-Port des PCs erkennt der Rechner das Portable-Smart-Storage-Laufwerk als Wechseldatenträger und kann so als externe Festplatte genutzt werden. Neben USB 2.0 unterstützt es natürlich auch USB-1.x-Schnittstellen.

Arp Datacons Portable Smart Storage, das unter Windows 98, ME, 2000 sowie XP arbeitet, liest CF-Karten vom Typ I und II. Es bietet eine Akku-Laufzeit von 45 Minuten, verspricht der Hersteller.

Arp Datacon will das 300 Gramm wiegende Laufwerk für 346,84 Euro ab sofort ausliefern.


eye home zur Startseite
chef 22. Sep 2003

Für MP3s - Vosonic VMP3H mit TFT-Display Für Bilder - Vosonic X-Drive II VP2060 beides...

fox 19. Feb 2003

Das teil scheint nicht von Datafab sondern von www.vosonic.com zu sein. Eine USB 2.0...

fox 19. Feb 2003

Leider steht bei dem Teil nicht ob USB2.0 oder nur 1.x unterstütz wird. Datafab hat ein...

Ron Sommer 18. Feb 2003

Boah, sieht dat Ding scheiße aus... ;-) Nix für ungut, aber auch wenn Preis/Leistung...

Hondo 17. Feb 2003

http://www.jobo.com/joboint/digital/ext_speicher/gigastoxx/index.html JOBO GIGA Stoxx 7...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PSI AG, Aschaffenburg
  2. über Hays AG, Großraum Nürnberg
  3. BASF SE, Ludwigshafen
  4. Haufe Group, Bielefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Liebe Einbrecher

    Axido | 20:55

  2. Re: Giana Sisters in neu ...

    noyoulikeme | 20:50

  3. Re: Starker Tobak

    AgentBignose | 20:49

  4. Re: Sind die nicht etwas spät dran?

    ha00x7 | 20:47

  5. Re: Warum tritt bei Kobalt weniger...

    Arsenal | 20:43


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel