Abo
  • Services:

Borland integriert TogetherSoft-Technologien in Eigenprodukt

Softwareunterstützung für das Programmieren im Team

Wenige Wochen nach der Übernahme von TogetherSoft hat Borland neue Programmierer-Team-Produkte auf den Markt gebracht: Borland Enterprise Studio 5 for Java und die Together Edition for JBuilder. Die Lösung soll in das neue Release Borland Enterprise Studio 5 for Java integriert werden und arbeitet nach Herstellerangaben mit JBuilder zusammen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Borland Together Edition for JBuilder ist eine integrierte Modellierungs-Umgebung für Teams, die Software mit Borland JBuilder entwickeln. Die neue Technologie soll den Application Development Lifecycle beschleunigen und helfen, Software per UML visuell zu modellieren.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Gaimersheim
  2. Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Neuss

Mit der Akquisition von TogetherSoft verfügt Borland nach eigenen Angaben nun über eine Produktlinie, die das gesamte Application Lifecycle Management abdeckt: Die neuen Produkte Together Edition for JBuilder und Enterprise Studio 5 for Java verbinden sowohl Analyse-, Design- und Entwicklungs- als auch Test- und Deployment-Technologien.

Borland Enterprise Studio 5 for Java soll ab März 2003 erhältlich sein. Anwender können die Komponenten auch einzeln erwerben. Preise wurden noch nicht genannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /