DVD-Markt boomt wie nie

Heimkinoverwertung übertrifft Umsätze in den Kinos

Wie die Zahlen des GfK-Konsumentenpanels für das Jahr 2002 belegen, erreicht der Videogesamtmarktumsatz in Deutschland im dritten Jahr hintereinander neue Rekordumsätze. So konnte mit dem Verkauf und der Vermietung von DVD und VHS-Bildträgern im vergangenen Jahr der Rekordumsatz von insgesamt 1,4 Milliarden Euro erwirtschaftet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das entspricht einer Gesamtmarktsteigerung von 22,1 Prozent und übertrifft das Kinoeinspielergebnis aus dem gleichen Zeitraum (nach Angaben der Filmförderungsanstalt 960 Millionen Euro), um 440 Millionen Euro oder 45,8 Prozent.

Stellenmarkt
  1. CRM Application Manager (m/w/d)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  2. (Junior-) Informatiker (m/w/d)
    Moritz J. Weig GmbH & Co. KG, Mayen
Detailsuche

Der Home Entertainment Markt ist somit die umsatzstärkste Filmauswertungsstufe und kann nach Ansicht des Bundesverbandes Audiovisuelle Medien die z.T. wegbrechenden Einnahmen anderer Auswertungsstufen (wie z.B. TV) ausgleichen.

Der Umsatz aus dem Verkauf von DVDs und VHS-Kassetten ist in diesem Jahr um weitere 31,7 Prozent auf 1.040,8 Millionen Euro gestiegen (von 790,4 Millionen Euro in 2001), was in erster Linie auf den weiterhin stark ansteigenden Absatz von DVDs zurückzuführen ist, so der Bundesverband Audiovisuelle Medien.

Der erwirtschaftete Umsatz digitaler Bildträger ist von 406,7 Millionen Euro in 2001 um 75 Prozent auf nunmehr 713,3 Millionen Euro gestiegen. Damit übertrifft der Erlös aus dem DVD-Verkauf das VHS-Kaufkassettengeschäft (327,5 Millionen Euro) um 117,8 Prozent. Der Rückgang des VHS-Verkaufumsatzes in Höhe von -14,6 Prozent (von 383,6 Millionen Euro in 2001) wird somit um ein Vielfaches kompensiert. Bei insgesamt 64,1 Millionen Euro verkauften Bildtonträgern ist mittlerweile weit mehr als jeder zweite (55,4 Prozent) eine DVD, die auch für zwei Drittel des gesamten Verkaufumsatzes (68,5 Prozent) sorgen.

Die Entwicklungen im Videovermietmarkt werden von der Branche insgesamt ebenfalls als erfreulich beurteilt. Mit einem Verleihumsatz von 358,6 Millionen Euro trugen die Videotheken zu einem Viertel (25,6 Prozent) des gesamten Branchenumsatzes bei. Mit 130,6 Millionen Euro Verleihvorgängen in 2002 konnte das hohe Niveau des Vorjahres (134,3 Millionen Euro) zwar nicht ganz gehalten werden, doch der Verleihumsatz konnte einen Anstieg um 0,7 Prozent verzeichnen. Während sich die Videothekenkunden immer seltener (-33,7 Prozent) VHS-Kassetten mit nach Hause nahmen (79 Millionen Euro VHS-Vermietungen gegenüber 119,3 Millionen Euro in 2001), hat sich die DVD-Vermietung von 15 Millionen Euro in 2001 auf 51,5 Millionen Euro Vorgänge mehr als verdreifacht (243,6 Prozent).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Aus 10 nm wird "Intel 7"

Intel orientiert sich vorerst an TSMC, will aber dank RibbonFets und PowerVias ab 2025 führend bei der Halbleiterfertigung sein.
Ein Bericht von Marc Sauter

Halbleiterfertigung: Aus 10 nm wird Intel 7
Artikel
  1. Elektroauto: Tesla überrascht mit großem Gewinnsprung
    Elektroauto
    Tesla überrascht mit großem Gewinnsprung

    Tesla hat im 2. Quartal 2021 sowohl die Umsatz- als auch die Gewinnerwartungen deutlich übertrumpfen können.

  2. Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
    Form Energy
    Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

    Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
    Brickit ausprobiert
    Lego scannen einfach gemacht?

    Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

Marty 16. Feb 2003

Danke, aber ist da auch eine deutsche Tonspur drauf? Martin

gbl 16. Feb 2003

Siehe Hier: http://images-eu.amazon.com/images/P/B00004CXPV.03.LZZZZZZZ.jpg

DVD-Liebhaber 14. Feb 2003

vielleicht sollte das die Musikindustrie mal lesen, dann würde sie vielleicht endlich...

Marty 14. Feb 2003

ACK! Naja, Bonusmaterial will und muss nicht unbedingt jeder haben. Aber wenn mir...

Der Ketzer 14. Feb 2003

Na ja, die Umsaetze in der Musik-Industrie (nicht Movies) brechen ja wirklich zusammen...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional Amazon-Exklusives günstiger • Samsung G7 27" QLED Curved WQHD 240Hz 459€ • Kingston Fury 32GB Kit 3200MHz 149,90€ • 3 für 2 & Sony-TV-Aktion bei MM • New World vorbestellbar ab 39,99€ • Alternate (u. a. Deepcool RGB LED-Streifen 10,99€) • Apple Days [Werbung]
    •  /