Abo
  • Services:

Motorola arbeitet an einem Linux-Smartphone

Motorola A760 mit Bluetooth, Digitalkamera, Java und MP3-Player

Motorola will noch in diesem Jahr ein Smartphone mit Linux-Betriebssystem auf den Markt bringen, was allerdings vorerst nur für den asiatischen Raum vorgesehen ist. Das Motorola A760 wird eine Digitalkamera, ein Farb-Display, einen MP3-Player, Bluetooth- und Java-Funktionen enthalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch nannte Motorola kaum technische Daten zum A760, sondern verriet nur Eckdaten des Linux-Geräts. So soll das Smartphone ein Farb-Display mit Touchscreen-Technik und eine Digitalkamera besitzen. Mit Hilfe von Java-Technik sollen sich leicht neue Anwendungen auf das Gerät aufspielen lassen, während der integrierte Bluetooth-Chip drahtlos zu entsprechenden Geräten Verbindung aufnimmt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Wie es sich für ein Smartphone gehört, liegen dem Gerät passende Programme für PIM (Personal Information Management) bei, um damit Adressen, Termine, Aufgaben und Notizen zu verwalten. Natürlich lassen sich diese Daten dann auch mit dem PC und entsprechenden PIM-Anwendungen synchronisieren. Zudem will Motorola weitere Software zum Abspielen von Videos, für erweiterte Messaging-Dienste sowie den Einsatz von Instant Messaging beilegen.

Motorola will das A760 noch in diesem Jahr im asiatischen Raum zu einem nicht genannten Preis auf den Markt bringen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 29,99€
  2. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)
  3. 17,49€

Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /