Abo
  • Services:
Anzeige

Talkline mit vergünstigten MMS-Kontingenten

Bis zu 25 Prozent Preisrabatt

Talkline hat am 12. Februar das Angebot "MMS-Kontingente" auf den Markt gebracht. Die monatlichen MMS-Pakete werden exklusiv für Talkline-Kunden im 10er-, 25er- und 50er-Block mit bis zu 25 Prozent Rabatt angeboten.

Anzeige

Bei den anderen Anbietern zahlt der Kunde 0,39 Euro für den netzinternen Versand einer MMS. Im 50er-Paket kostet es Talkline-Kunden nur 0,29 Euro. Die drei Pakete gelten jeweils für 30-Kilobyte-MMS.

30 KByte reichen üblicherweise zum Versand eines Bildes von Handy zu Handy. Die MMS-Kontingente, verfügbar für die Netze von T-Mobile und Vodafone, gelten für nahezu alle Tarife, selbst für Geschäftskundentarife.

Der Preisnachlass errechnet sich bei 50 MMS zu 29 Eurocent durch eine erhöhte Grundgebühr von monatlich 14,67 Euro. Bei 25 MMS erhöht sich die Grundgebühr um 8,37, eine MMS kostet 0,33 Euro. Bei zehn Stück erhöht sich der Grundpreis um 3,47 Euro und eine MMS kostet 0,35 Euro. Die Kontingente sind nur einzeln buchbar und nicht kombinierbar. Das Ganze gibt es nicht für den Tarif Talkline Tipp (Young). Nicht genutzte MMS können nicht in den Folgemonat übertragen oder gutgeschrieben werden. Die MMS-Kontingente sind gültig für netzinternen Versand von MMS einer Größe bis 30 Kilobyte (KB). Ausgenommen sind MMS zu E-Mail, MMS ins Ausland und sonstige MMS (wie z.B. Bundesliga-MMS, Grußkarten etc.). Nach Aufbrauchen des MMS-Kontingentes werden die im jeweiligen Tarif üblichen MMS-Preise berechnet. Die MMS-Kontingente sind frei zu allen anderen Tarif-Optionen buchbar.

Die Einrichtung des Services ist kostenfrei und die Bestellung erfolgt telefonisch über die Rufnummer 0180-54245. Abgerechnet wird über die monatliche Mobilfunk-Rechnung.

"Wir erleichtern unseren Kunden mit diesem MMS-Angebot durch eine deutliche Preisreduktion den Zugang zu neuen Technologien. Neben den Talkline-SMS-Kontingenten haben unsere Kunden nun eine weitere Möglichkeit, sich ihren Tarif nach individuellem Nutzungsverhalten selbst zusammenzustellen", sagte Denis Janzen, Produktmanagement Privatkunden bei Talkline.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Bielefeld
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. Continental AG, Frankfurt
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 9,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       

  1. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 zeigen sich

  2. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  3. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  4. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  5. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  6. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  7. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  8. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  9. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  10. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: Laserschweißen?

    TheDragon | 08:16

  2. Re: Na bitte

    david_rieger | 08:14

  3. Re: Im Vergleich zum Fernsehen

    Sea | 08:13

  4. Re: LTE hier, LTE da und was ist mit telefonie?

    sav | 08:13

  5. Re: Das sagt eigentlich schon alles aus.

    chefin | 08:11


  1. 07:37

  2. 07:27

  3. 23:03

  4. 19:01

  5. 18:35

  6. 18:21

  7. 18:04

  8. 17:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel