Abo
  • Services:
Anzeige

Ericsson zeigt Videotelefonie für UMTS/GSM-Endgeräte

Videotelefonie bei 64 kb/s mit bis zu 15 Bildern pro Sekunde

Auf dem 3GSM World Congress in Cannes will Ericsson vom 17. bis 21. Februar 2003 Videotelefonie auf Basis einer kostengünstigen, integrierten WCDMA/GSM-Plattform für Mobiltelefone vorstellen.

Anzeige

Demnach zeigt Ericsson auf dem Kongress standardkonforme Videotelefonie über leitungsvermittelte Verbindungen mit 64 kb/s, die zwischen zwei Telefonen auf eine Bildwiederholrate von 15 Bildern pro Sekunde kommen soll. Bei paketvermittelten Übertragungen verspricht der Hersteller Videostreaming mit bis zu 384 kb/s.

Der Dual-Mode-Betrieb in WCDMA- (UMTS) und GSM/GPRS-Netzen inklusive Handover und Multimedia-Funktionen soll genügsam mit dem Stromverbrauch umgehen und aktuellen GSM-Handys entsprechen. Laut Einschätzung von Ericsson sehen Konsumenten wie Netzbetreiber in der Videotelefonie einen der entscheidenden Anreize für UMTS.

"Dass wir Videotelefonie auf Basis einer kommerziellen, kostengünstigen Dual-Mode-Plattform zeigen können, bedeutet nicht nur einen entscheidenden Fortschritt für unsere Entwicklungsarbeit. Vielmehr steigert es das Vertrauen in die gesamte UMTS-Branche, Dienste und Produkte einzuführen, die im Einklang mit den Erwartungen an den Markt stehen", so Tord Wingren, Präsident von Ericsson Mobile Platforms.


eye home zur Startseite
Michael Bartels 12. Feb 2003

Auf Hochdeutsch: Kein Mensch braucht das wirklich und was der Spass kosten soll, hat auch...

somebody 11. Feb 2003

u.a. weil man dazu auch die entsprechenden endgeräte braucht... bei der neuen generation...

... 11. Feb 2003

Wenn Videotelefonie so toll ist, warum hat es sich dann im Festnetz nicht durchgesetzt? ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Elizabeth Arden GmbH, Wiesbaden
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    Umaru | 17:45

  2. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    johnripper | 17:41

  3. Re: Jetzt tut mal nicht so als hättet ihr nicht...

    bjoedden | 17:38

  4. Re: Die Anbieter dürften jubeln

    bjoedden | 17:22

  5. Re: Natürlich ist man zufrieden

    bjoedden | 17:14


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel