Abo
  • Services:

Einsteiger-Handy Motorola C350 mit Farb-Display

C350 mit GPRS, Klingelton-Mixer und SMS-Chat

Motorola bringt mit dem C350 ein Einsteiger-Handy mit Farb-Display, GPRS und EMS 5.0 auf den deutschen Markt. Der Empfang und Versand von MMS ist damit jedoch nicht möglich, dafür kann man via SMS chatten. Motorola will das Handy im zweiten Quartal 2003 zum Preis von 199,- Euro ohne Mobilfunkvertrag in den Handel bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Motorola C350
Motorola C350
Das GPRS-Handy C350 mit Dual-Band-Technik (900 und 1.800 MHz)besitzt ein Farb-Display mit einer Auflösung von 96 x 65 Pixeln bei 4.096 Farben sowie austauschbaren Ober- und Unterschalen. Über den Wechsel von Icons, Hintergründen und Bildschirmschonern lässt sich das Gerät optisch verändern.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Das 84,5 Gramm wiegende und 98 x 43 x 17 mm messende Gerät enthält eine Software, um eigene polyphone Klingeltöne zu erzeugen. Über EMS 5.0 lassen sich animierte Icons und Klingeltöne senden oder empfangen, während die SMS-Chat-Funktion den direkten Textaustausch ermöglichen soll. Für das Surfen im Internet enthält das Handy einen Browser gemäß WAP 1.2.1.

Mit einer Ladung soll der Lithium-Ionen-Akku Dauergespräche von bis zu fünf Stunden ermöglichen, während das C350 rund neun Tage im Empfangsmodus ausharrt. Zum Lieferumfang zählen die Spiele Astrosmash, MotoGP oder Snood21. Eine Infrarot-Schnittstelle besitzt das Handy nicht.

Motorola will das C350 im zweiten Quartal 2003 für 199,- Euro ohne Kartenvertrag in den Handel bringen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (heute u. a. Creative PC-Lautsprecher 99,90€, Samsung UE-65NU7449 TV 1199,00€)

twix 10. Jul 2003

@morpheus hi du sagst du hast das handy... ich hätte da eine frage, ist daas nicht lästig...

Morpheus 15. Mär 2003

Also ich hab das Handy schon. Hab es bei einem Radiosender gewonnen. @ Frank: Ich kann...

Admin 12. Feb 2003

Sieht zudem noch aus wie das Edelhandy Nokia 8810, nur ohne Tastaturklappe...Na ja, der...

TheMMM 12. Feb 2003

Also für den Preis würde ich es mir sogar überlegen ein neues Handy zu kaufen, allerdings...

Frank 12. Feb 2003

Hoffentlich ist das Motorola C350 kein Siemens C35 mit noch einer Null hintendran...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /