Abo
  • Services:
Anzeige

Iomega senkt Zip-750-MB-Laufwerke im Preis

Gilt für Firewire- und USB-2.0-Version

Iomega hat seine externen Zip-750-MB-Laufwerke sowohl in der Firewire-400- als auch der USB-2.0-Version im Preis gesenkt. Beide können Zip-Medien mit 250 und 750 MB beschreiben, die deutlich älteren 100-MB-Zip-Disketten allerdings nur lesen.

Anzeige

Der empfohlene Verkaufspreis des Laufwerks liegt nun inklusive der Datensicherungs-Software Iomega Sync und Iomega Automatic Backup bei 199,- Euro anstelle von zuvor 249,- Euro - im Handel sind die Laufwerke mitunter schon für deutlich unter 199,- Euro zu finden. Kauft man für 229,- Euro das "Zip 750MB Starter Kit", erhält man zusätzlich zum Laufwerk und der Software noch drei Zip-750-MB-Disketten hinzu. Die genannten Preise gelten für die Firewire-400- und die USB-2.0-Version, letztere lässt sich auch an Computern mit USB-1.1-Schnittstelle mit eingeschränkter Schreib- und Lese-Geschwindigkeit nutzen. Die Stromversorgung erfolgt über ein externes Netzteil.

Ob auch die interne Version des Zip-750-MB-Laufwerks (IDE/ATAPI-Schnittstelle) im Preis gesenkt wurde, gab Iomega nicht an. Hier liegen die Preise im Handel zwischen knapp unter 140,- Euro für die Bulk-Version (ohne Medien) und knapp über 200,- Euro für die Retail-Version (inkl. Zubehör).

Kommentar:
In Anbetracht dessen, dass die stabilen 750-MB-Zip-Medien im Handel etwa 15,- bis 17,- Euro kosten und die ebenfalls wiederbeschreibbaren CD-RW-Medien mit fast gleicher Kapazität für einen Bruchteil dessen zu haben sind, eignet sich die Zip nur noch für diejenigen, denen ein robusteres und etwas einfacher zu handhabendes Wechsel- und Archiv-Medium wichtig ist. In einem kurzen Test innerhalb der Redaktion machte ein Zip-750-MB-Laufwerk zudem durch ein nerviges Sirren beim Betrieb auf sich aufmerksam.


eye home zur Startseite
Matrix-retarded 12. Feb 2003

ja sie hatten ihre Chance damlas das 100 MB Zip quasi als Floppy nachfolger zu...

otaku-kun 12. Feb 2003

schliesse mich meinen kollegen oben an!! hatte selbst mal ein zipdrive... und den...

StarXeD 11. Feb 2003

Also, ich hatte schon drei Zips, von denen zwei nach der 12monatigen Garantie mit Click...

Stefan D. 11. Feb 2003

Moin. Als ich mir vor ca. 3 Jahren ein Notebook zulegte, fand ich das ZIP-Laufwerk 250...

wurst 11. Feb 2003

Hmm. Für das Geld bekomme ich einen modernen Brenner, der RWs 24x beschreiben kann, und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  4. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Re: Sinn

    Seargas | 03:52

  2. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    Ach | 03:33

  3. Re: Das Spiel ist auf dem richtigen Weg!

    bynemesis | 03:05

  4. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 02:23

  5. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Libertybell | 02:15


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel