Microsoft verlost Beta-Versionen von Rise Of Nations

Wettbewerb startet am 14. Februar

Civilization 2 und Alpha Centauri sind zwei der Titel, für die Spiele-Designer Brian Reynolds bisher verantwortlich war. Mit Rise Of Nations arbeiten er und sein Team Big Huge Games derzeit an einem neuen Strategie-Titel. Bevor das Spiel Ende April offiziell erscheint, können interessierte Spieler schon jetzt eine Beta-Version des Titels ergattern.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Microsoft verlost insgesamt 1.000 Vorab-Editionen des Spiels, die bereits zehn der insgesamt 18 spielbaren Nationen enthalten. Zudem sind drei Tutorials und die "Conquer The World"-Kampagne in die Beta-Version integriert. Um eine der Versionen zu gewinnen, muss man sich ab dem 14. Februar auf der offiziellen Spiel-Website unter www.riseofnations.com registrieren, die Gewinner sollen dann zufällig aus allen Interessenten ausgewählt werden.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) C# / .NET
    Alarm IT Factory GmbH, Stuttgart
  2. Scrum Master (m/f/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
Detailsuche

Screenshot #2
Screenshot #2
Rise Of Nations sollen rundenbasierte Strategie-Elemente und Echtzeit-Action miteinander verbinden. Im Spiel erschafft man neue Städte, erweitert diese um die nötige Infrastruktur und expandiert im Laufe der Zeit entweder mit militärischen oder diplomatischen und wirtschaftlichen Mitteln. Entscheidet man sich für den Kampf, muss man sich nicht nur mit Kanonen und Feuerwaffen begnügen, sondern kann auch Kampfflugzeuge und anderes modernes Gerät einsetzen. Insgesamt deckt das Spiel eine Epoche von 6000 Jahren ab, man kann also sowohl in antiken Arealen als auch in modernen Szenerien antreten.

Laut Microsoft soll Rise Of Nations bereits Ende April für PC erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Powervision Powerray im Test
Diese Drohne geht unter

Ein ferngesteuertes U-Boot mit 4K-Kamera ist nicht mit einem Quadcopter vergleichbar, wie wir in unserem Test festgestellt haben.
Ein Test von Martin Wolf

Powervision Powerray im Test: Diese Drohne geht unter
Artikel
  1. Porsche Renndienst: Porsche zeigt extravaganten Innenraum seines Elektro-Vans
    Porsche Renndienst
    Porsche zeigt extravaganten Innenraum seines Elektro-Vans

    Ein gut gestalteter Innenraum ermöglicht es laut Porsche, eine emotionale Beziehung zu einem Auto aufzubauen.

  2. Onlinehandel: Aukey-Produkte weiterhin bei Amazon erhältlich
    Onlinehandel
    Aukey-Produkte weiterhin bei Amazon erhältlich

    Über Drittanbieter und unter neuem Namen sind Aukey-Produkte immer noch bei Amazon zu finden - teilweise sogar mit Aukey-Schriftzug.

  3. The Coalition: Gears-of-War-Entwickler zeigen Grafik mit Unreal Engine 5
    The Coalition
    Gears-of-War-Entwickler zeigen Grafik mit Unreal Engine 5

    GDC 2021 Mehr als 100 Millionen Polygone gleichzeitig: Die Entwickler von Gears of War haben zwei beeindruckende Grafikdemos veröffentlicht.

fdfdfd 12. Feb 2003

freie marktwirtschaft

Magus 11. Feb 2003

jaja... betas verlosen..??? normal sucht man leute die einem durch eine beta helfen das...

AtK 11. Feb 2003

"Laut Microsoft soll Rise Of Natios bereits Ende Apirl für PC erscheinen. " April - Apirl...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /