Sun senkt Preise für Fire-Server-Systeme auf Solaris-Basis

Neue 1,2-GHz-UltraSPARC-III-Prozessoren verbaut

Sun hat eine Reihe von Preissenkungen und Upgrades für seine Sun-Fire-Serversysteme angekündigt. Zumindest in den USA sollen die mittleren und hochperformanten Rechner wie Sun Fire 4800, 6800, 12000 und 15000 zwischen 25 und 35 Prozent günstiger werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Zudem werden in den Servern nun 1,2-GHz-UltraSPARC-III-Prozessoren verbaut, die die Sun-ONE-Compiler-R8-Technologie verwenden und nach Herstellerangaben rund 30 Prozent weniger Strom verbrauchen als die gegenwärtigen UltraSPARC-III-CPUs.

Nach Angaben von Sun konnte man mit den neuen Systemen einen neuen Weltrekord im SAP-SD-Benchmark aufstellen und seine eigenen bisherigen Spitzenwerte auf einem Sun-Fire-15k-System um 44 Prozent übertreffen. Der neue Rekord wurde auf einem SAP-R/3-Release 4.6C Standard Sales and Distribution (SD) 2-tier Application Benchmark gefahren. Als Hardware stand ein Sun-Fire-15K-System mit 104 1,2 GHz UltraSPARC III CPUs und 576 GB Hauptspeicher in Kombination mit Sun StorEdge T3 Arrays zur Verfügung. Als Betriebssystem wurde Solaris 9 sowie eine Oracle-9i-Datenbank eingesetzt, die 813.010 Kauftransaktionen pro Stunde abarbeiten konnte. Die Antwortzeit für 8.000 SAP-SD-Benchmark-User lag bei durchschnittlich bei 1,81 Sekunden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Dice: Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später
    Dice
    Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später

    Zum Start von Battlefield 2042 wird es keine RSP-Mietserver geben. Dennoch sollen Spieler eigene private Partien eröffnen können.

  3. Astronomie: Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    Astronomie
    Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum

    Unter der südlichen Polkappe des Mars sollte es flüssiges Wasser geben. Spekulationen über Seen mit Leben waren aber voreilig.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /