Abo
  • Services:

Macromedia will Entwickler mit DevNet-Abo unterstützen

DevNet-Abo in zwei Ausführungen ab März 2003

Speziell für Entwickler startet Macromedia im März 2003 einen englischsprachigen Abo-Dienst, der aktuelle Techniken und Ressourcen zur Entwicklung von Rich-Internet-Anwendungen zur Verfügung stellen soll. So erhalten Abonnenten für ein Jahr Zugriff auf eine Palette von Werkzeugen, Servern, Erweiterungen und Komponenten zur Applikationsentwicklung.

Artikel veröffentlicht am ,

Der DevNet-Service umfasst ein personalisiertes Internet-Portal, das den Abonnenten bei der Verwaltung ihrer Software-Lizenzen und der Reduzierung der damit verbundenen Kosten helfen soll. Die Kunden erhalten darüber ihre Produkte, Upgrades, Erweiterungen und andere Komponenten als Download oder in Form einer CD-ROM.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München

Macromedia bietet den Abodienst in den beiden Stufen Professional und Essentials an. Zur Professional-Ausführung gehört das Software-Paket Studio MX respektive das neue Studio MX Plus. Ferner enthält es jährlich zwei kostenlose Hilfestellungen durch den technischen Support sowie Zugang zu den vierteljährlich aktualisierten DevNet Resource Kits (DRKs). Die DevNet Essentials umfassen nur den Zugang zu den vierteljährlichen DRKs.

"Der DevNet-Service stellt für Macromedia einen wichtigen Schritt beim Ausbau der Beziehungen zu den Top-Entwicklern dar, die mit unseren Produkten arbeiten", sagt Norm Meyrowitz, Präsident des Produktbereichs bei Macromedia. Die US-Firmen OgilvyInteractive, Molecular und Werner Enterprises gehören zu den ersten Beziehern des DevNet-Jahresabos.

Im März 2003 will Macromedia die beiden DevNet-Abos anbieten, wobei der Dienst zunächst nur in englischer Sprache bereitstehen wird. Das Jahres-Abo von DevNet Professional kostet 1.689,- Euro, während für DevNet Essentials 339,- Euro anfallen. Upgrades von Macromedia-Produkten gibt es ab 697,- Euro. Vorbestellungen sollen bereits über die Macromedia-Homepage oder bei autorisierten Händlern möglich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Jan Becker 11. Feb 2003

Macromedia hat leider noch nicht ganz gelernt, dass man nur für Leistung Geld bekommen...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /