Abo
  • Services:

Macromedia bohrt Programmpaket Studio MX auf

FreeHand MX erhält Einzug in das Macromedia-Paket

Zur Ankündigung von FreeHand MX wird Macromedia das bisherige Programmpaket Studio MX zumindest in der Windows-Version nun um die Vektorgrafik-Software ergänzen. Ohne eine Änderung des Verkaufspreises will der Hersteller die Programmsammlung unter der Bezeichnung Studio MX Plus auf den Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

So gehören zu Studio MX Plus die Programme Dreamweaver MX, Flash MX, Fireworks MX, ColdFusion MX sowie als Neuerung FreeHand MX. Außerdem legt Macromedia dem Windows-Paket den Editor Macromedia Contribute und eine Sonderausgabe des DevNet Resource Kits bei.

Studio MX Pro soll in einer deutschsprachigen Version für die Windows-Plattform ab Anfang März zum Preis von 999,- Euro in den Handel kommen. Ein Upgrade von Studio MX kostet 229,- Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. 4,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Sinbad 11. Feb 2003

Aber bestimmt nicht in deutscher Sprache und ganz sicher nicht mit FreeHand MX, das es...

gerreg 11. Feb 2003

Das hat Macromedia bereits auf den Markt gebracht! Ich hab die Vollversion von Studio MX...


Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /