Abo
  • Services:

Macromedia bohrt Programmpaket Studio MX auf

FreeHand MX erhält Einzug in das Macromedia-Paket

Zur Ankündigung von FreeHand MX wird Macromedia das bisherige Programmpaket Studio MX zumindest in der Windows-Version nun um die Vektorgrafik-Software ergänzen. Ohne eine Änderung des Verkaufspreises will der Hersteller die Programmsammlung unter der Bezeichnung Studio MX Plus auf den Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

So gehören zu Studio MX Plus die Programme Dreamweaver MX, Flash MX, Fireworks MX, ColdFusion MX sowie als Neuerung FreeHand MX. Außerdem legt Macromedia dem Windows-Paket den Editor Macromedia Contribute und eine Sonderausgabe des DevNet Resource Kits bei.

Studio MX Pro soll in einer deutschsprachigen Version für die Windows-Plattform ab Anfang März zum Preis von 999,- Euro in den Handel kommen. Ein Upgrade von Studio MX kostet 229,- Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. 45,99€ (Release 12.10.)
  3. 31,99€
  4. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)

Sinbad 11. Feb 2003

Aber bestimmt nicht in deutscher Sprache und ganz sicher nicht mit FreeHand MX, das es...

gerreg 11. Feb 2003

Das hat Macromedia bereits auf den Markt gebracht! Ich hab die Vollversion von Studio MX...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /