Abo
  • Services:

Macromedia FreeHand MX mit wenigen Neuerungen

Macromedia verbindet Vektorgrafikprogramm mit anderen MX-Produkten

Macromedia aktualisiert das Vektorgrafikprogramm Freehand und bringt es wie zahlreiche andere Macromedia-Produkte auf die Versionsnummer "MX". Allerdings gibt es nur wenige Änderungen und Neuerungen in FreeHand MX, die im Februar 2003 in einer deutschen Ausführung erscheinen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

So soll FreeHand MX eine einheitliche Bedienoberfläche liefern und sich damit an die Macromedia-MX-Produktfamilie anlehnen. Zudem verspricht der Hersteller mit der MX-Variante von FreeHand eine bessere Einbindung der übrigen MX-Produkte, um einen Datenaustausch zu erleichtern. So betont Macromedia besonders den einfachen Austausch von Daten zwischen FreeHand MX und Flash MX. Dadurch lassen sich etwa Befehle aus Flash MX direkt in FreeHand MX ausführen.

Stellenmarkt
  1. merlin.zwo IT Solutions GmbH & Co. KG, Eningen
  2. über duerenhoff GmbH, Mannheim

Rechtecke, Polygone oder Ellipsen werden über passende Werkzeuge direkt bearbeitet und können so in der Form leicht verändert werden. Mit der neuen Version lassen sich mehrere Attribute eines Text- oder Vektor-Objektes anwenden oder verändern. Zudem wurde das Ändern der Objekt- und Text-Eigenschaften einschließlich der Effekte überarbeitet, so dass diese Informationen in einem passenden Object Panel erscheinen. Grafik- und Text-Vorlagen lassen sich nun per Drag-and-Drop austauschen.

Macromedia will die deutschsprachige Version von FreeHand MX für die Windows- und MacOS-Plattform noch im Februar 2003 zum Preis von 449,- Euro auf den Markt bringen. Die Upgrade-Preise beginnen je nach Version bei 115,- Euro aufwärts.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 106,34€ + Versand

Ronnneld 16. Feb 2003

Mal abgesehen von den anderen MX-Produkten ist Freehand überhaupt und deshalb FH MX wohl...

JetEnergie 11. Feb 2003

Fast keine Änderungen ausser das es nun einen Netzwerk Check nach gleichen SNr. gibt...

resonic 11. Feb 2003

Jo das kenn ich, kann unter anderem für Homesite im Marcomedia Shop kein Update kaufen...

Knödelwürze 11. Feb 2003

Das beste ist, dass manche Seriennummern (beim Onlinekauf) nicht funktionieren. Das macht...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /