Abo
  • Services:

Sun sucht Beta-Tester für StarOffice 6.1

Beta-Programm soll von März bis Juli laufen

Sun Microsystems sucht Beta-Tester für die kommende Version seiner Office-Suite StarOffice 6.1. Die neue Version soll vor allem Erweiterungen enthalten, die sich an kleine und mittlere Unternehmen und Entwickler richten. Aber auch die Produktivität im persönlichen Bereich will man steigern.

Artikel veröffentlicht am ,

Der öffentliche Test der StarOffice 6.1 Beta 1 soll ab 3. März mit einer begrenzten Zahl ausgewählter Beta-Tester beginnen und dann bis zum 2. Mai laufen. Anschließend will man das Programm mit einer neuen Beta-Version bis zum 7. Juli fortsetzen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG, Zirndorf bei Nürnberg

Sun sucht daher vor allem nach drei Gruppen von Testern: kleine und mittlere Unternehmen, bei denen fünf oder mehr Personen am Beta-Test teilnehmen, Entwickler und System-Administratoren, die vor allem das StarOffice Developer Kit (SDK) und den StarOffice Configuration Manager (SCM) unter die Lupe nehmen, und "normale" Tester.

Interessenten, die StarOffice unter Windows, Linux und Solaris nutzen, können sich bei Sun für das StarOffice 6.1 Beta Programm bewerben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018)

Strihl präsentiert auf der Light + Building sein Wartungssystem für Straßenleuchten per Drohne.

Strihl wechselt Leuchtmittel per Drohne (Light and Building 2018) Video aufrufen
Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzug ist erschreckend unspektakulär
Coradia iLint
Alstoms Brennstoffzellenzug ist "erschreckend unspektakulär"

Ein Nahverkehrszug mit Elektroantrieb ist eigentlich keine Erwähnung wert, dieser jedoch schon: Der vom französischen Konzern Alstom entwickelte Coradia iLint hat einen Antrieb mit Brennstoffzelle. Wir sind mitgefahren.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Alternativer Antrieb Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus
  2. General Motors Surus bringt Brennstoffzellen in autonome Lkw
  3. Alternative Antriebe Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

    •  /