Abo
  • Services:
Anzeige

Dateisuche über P2P-Netzwerk

Locutus durchsucht auch Word- und Powerpoint-Dateien

Die Software Locutus will eine dezentralisierte Suche nach Dateien auf Basis eines P2P-Netzwerkes ermöglichen und damit das Suchen nach passenden Dokumenten stark vereinfachen. Die Software setzt dabei auf Microsofts .NET auf, weswegen das Download-Archiv bei nicht installiertem .NET auf 20 MByte anwächst.

Anzeige

Locutus durchsucht einerseits die lokale Festplatte, aber auch gemeinsame Laufwerke im Netzwerk oder freigegebene Verzeichnisse im Internet. Bei einer Suche werden nicht nur Dateinamen, sondern auch deren Inhalte berücksichtigt. So sollen sich Daten leichter finden lassen, indem Locutus auch Word- und Powerpoint-Dokumente nach den eingegebenen Stichwörtern durchforstet. Damit soll die Software ähnlich arbeiten, wie man es von Internet-Suchmaschinen kennt.

Derzeit existiert nur eine Vorabversion der Software, die aber bereits zum Download bereitsteht. Später will der Hersteller zwei Versionen von Locutus anbieten: Einerseits eine mit ähnlichem Funktionsumfang ausgestattete Light-Version und eine Enterprise-Ausführung mit zusätzlichen Verschlüsselungsfunktionen.

Der Locutus-Client steht ab sofort in der Vorversion 0.3 zum Download bereit. Je nachdem, ob auf dem eigenen System bereits .NET installiert ist, beträgt der Download 800 KByte oder 20 MByte zusammen mit der .NET-Umgebung.


eye home zur Startseite
Grumbumbel von... 13. Feb 2003

Hey! Es kommt eben ganz darauf an was Menschen verstehen. Ebenso wie Trekker sich...

wise 13. Feb 2003

Allerdings, bei Benutzung die firewall oben lassen, aber an alle microsoft-hater (meiner...

phynexis 11. Feb 2003

hat jetzt schon jemand definitiv die software getestet und kann aussagen machen was sie...

nove 10. Feb 2003

komisch wo hab ich den name lucutus schon mal gehört? Ah Ja! LUCUTUS VON BORG. Mit .NET...

Arthur 10. Feb 2003

das ist ein Aspekt, der mir einleuchtet



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ASS-Einrichtungssysteme GmbH, Stockheim / Oberfranken
  2. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  3. ETAS GmbH, Stuttgart
  4. Wilken NEUTRASOFT GmbH, Greven bei Münster/Westfalen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 20,00€
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  2. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  3. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  4. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  5. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  6. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  7. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  8. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  9. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  10. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Meine Wohnung ist gerade im Bau....

    logged_in | 14:05

  2. Re: Mal als Vergleich...

    ibsi | 14:05

  3. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    der_wahre_hannes | 14:05

  4. Re: Letzteres also Reichweite x4?

    keböb | 14:03

  5. Re: Sieht ja chic aus

    DetlevCM | 14:01


  1. 12:29

  2. 12:01

  3. 11:59

  4. 11:45

  5. 11:31

  6. 10:06

  7. 09:47

  8. 09:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel