Abo
  • Services:

AMD stellt Athlon XP 3000+ alias Barton vor

Athlon XP mit verdoppeltem Level-2-Cache vorgestellt

Mit dem Athlon XP Prozessor 3000+ bringt AMD jetzt eine überarbeitete Version seines Athlon-XP-Prozessors auf den Markt. Die neue CPU basiert auf dem Barton-Kern, der über mehr Cache-Speicher auf dem Chip verfügt und für mehr Performance sorgen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Der AMD Athlon XP Prozessor 3000+ verfügt insgesamt über 640 KB On-Chip Cache-Speicher, davon 512 KB Level-2-Cache, doppelt so viel wie die bisherigen Athlon-XP-Chips. Der real mit 2,167 GHz getaktete Prozessor soll durch seinen größeren Cache dem Intel-Pentium-4 mit 3,06 GHz Konkurrenz machen. Die Taktrate hat man gegenüber dem Athlon XP 2700+ dabei nicht erhöht.

Systeme mit dem AMD Athlon XP 3000+ sollen in Europa ab sofort von NEC bzw. deren Consumer-Marke Packard Bell erhältlich sein. Bei Abnahme von 1.000 Stück kostet die neue CPU 588,- US-Dollar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

steve 02. Mai 2003

naja also amd ist eine sehr innovative firma, die aber leider zuwenig geld hat....ob sich...

Plasma 28. Feb 2003

War da irgendwo ein T zuviel? Naja, wurst ...

Plasma 28. Feb 2003

Ohh Leute ... Da mir hier eingeutig zuviele Leute was falsches nachsagen muss ich jetzt...

Fröschel 28. Feb 2003

Hi Plasma Kann Dir nur teilweise zustimmen,denn es ist durchaus möglich ein AMD System...

Tom076 24. Feb 2003

sicher kann man nen P4 übertakten! Ich habe einen 2,66 ,an dem sich der angeblich nicht...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau
Shadow of the Tomb Raider im Test
Lara und die Apokalypse Lau

Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor
  2. Shadow of the Tomb Raider angespielt Lara und die Schwierigkeitsgrade
  3. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /