Abo
  • Services:

Canon-Farbdrucker i70 druckt für 450 Seiten mit Akku

Mobildrucker mit 4.800 x 1.200 dpi Auflösung

Der Mobildrucker i70 von Canon kann bis zu 13 Seiten pro Minuten in Schwarz-Weiß ausgeben, in Farbe leistet der Canon i70 nach Herstellerangaben bis zu 9 Seiten. Das Gerät erreicht eine Auflösung von 4.800 x 1.200 dpi, erzeugt Tintentröpfchen mit einem Volumen von 5 Picolitern und kann DIN-A4-Papier randlos bedrucken.

Artikel veröffentlicht am ,

Per USB ist der 4-Farb-Tintenstrahldrucker kompatibel zu praktisch allen gängigen Windows-Versionen sowie MacOS. Das Gerät kann zudem per Infrarotschnittstelle (irDA 1.1) angesteuert werden, ist kompatibel zum iROBEX-Standard und kann dadurch mit manchen PDAs und Handys zusammenarbeiten.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. Bechtle AG, Leipzig

Das separat erhältliche Ladenetzteil LK-51 ist für den überwiegend mobilen Einsatz konzipiert und als Ersatz zur optionalen Ladestation CK-51 für das Büro zu sehen. Beide Optionen beinhalten einen Lithium-Ionen-Akku mit Kapazität für den Druck von bis zu 450 Seiten.

Das Gerät weist eine Stellfläche von 31 x 17 cm auf und wiegt 1,8 kg. Der i70 soll ab März 2003 für 299,- Euro im Handel erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

RCTA... 04. Nov 2003

Hallo Bernd, für eine Marktforschungstudie suchen wir Besitzer von Canon i70 Druckern...

RCTA... 04. Nov 2003

Hallo Roger, für eine Marktforschungstudie suchen wir Besitzer von Canon i70 Druckern...

Roger 14. Jul 2003

Canon unterstütz Linux leider nicht. Die einzige Möglichkeit scheint Turboprint zu sein...

Bernd W. 13. Jul 2003

Habe versucht Canon i70 unter Linux zu nutzen. Leider hat dieses nicht geklappt. Hat...

Roger 10. Feb 2003

und was ist mit Bluetooth...?


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /