Abo
  • Services:
Anzeige

Creative Audigy 2 Platinum eX - PC als Heim-Recording-Studio

Soundkarte ermöglicht 24-Bit/96-kHz-Mehrkanal-Aufzeichnung

Creative liefert nun mit der "Audigy 2 Platinum eX" das Top-Modell seiner Ende 2002 eingeführten Audigy-2-Soundkarten in den USA aus. Die Heimkino-THX-zertifizierte Soundkarte ermöglicht - im Gegensatz zu den billigeren Modellen - als erstes Consumer-Produkt die 6-Kanal-Aufzeichnung in DVD-Audio-Qualität bei 24 Bit/96 kHz über ein mitgeliefertes externes Modul mit drei analogen Stereo-Eingängen.

Anzeige

Wie bei den Audigy-2-Modellen kann auch die Audigy 2 Platinum eX DVD-Audio bei voller Qualität und 106 dB Rauschabstand wiedergeben. Das nur der neuen Karte beiliegende externe I/O-Modul verfügt weiterhin über optische und koaxiale digitale Ein- und Ausgänge, eine MIDI-Schnittstelle und zwei Firewire-Ports. Mit ASIO-2.0-Unterstützung für verzögerungsarme Aufzeichnung sollen die Audio-Treiber Latenz-Werte von bis runter zu 2 ms erreichen können.

Creative Audigy 2 Platinum eX mit externem Modul und Fernbedienung
Creative Audigy 2 Platinum eX mit externem Modul und Fernbedienung

Als Software liegen Steinbergs MIDI-Software Cubasis VST4.0 Creative Edition und Wavelab Lite 2.0, ACID Style DJ 3.0 von Sonic Foundry für Club-Mixes, die Echtzeit-MP3/WAV-Track-Mischsoftware Traktor DJ Creative Edition von Native Instruments und Image Lines Sequencer FruityLoops Pro 3.5 Creative Edition bei. Eine Infrarot-Fernbedienung liegt ebenfalls bei.

Creative liefert die Audigy 2 Platinum eX in den USA nun zum Preis von rund 250,- US-Dollar (ohne MwSt.) aus. In Deutschland soll die Soundkarte ab Ende Februar 2003 für 279,- Euro erhältlich sein und im März auf der CeBIT 2003 vorgestellt werden.


eye home zur Startseite
tonmeiser 03. Jan 2004

audigy 2 nx und audigy 2 nx platinum pro unterstützen beide 7.1. ich persönlich hab die...

Kunde 04. Mai 2003

guten tag, hätte da eine frage... welche soundkarte würdet ihr mir mehr empfehlen...

C. H. 20. Mär 2003

Ich weiss gar nicht, was das Gerede soll: die Karte kostet doch "nur" 230 € im Handel...

Nervewreck27 16. Feb 2003

Ein ganz wichtiger Punkt wurde noch nicht erwähnt: Die Gewährleistungsfrist in den...

Angel 10. Feb 2003

in deutschland ist eh alles teurer (genau wie in frankreich, oder?) - aber die karte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Berlin
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  3. Verve Consulting GmbH, Hamburg, Köln
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ statt 149,90€
  2. und Destiny 2 gratis erhalten
  3. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  2. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  3. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  4. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  5. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  6. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  7. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  8. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  9. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  10. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Displayserver

    blaulicht900 | 21:40

  2. Re: Bezugsquellen Ubuntu Version?

    suicicoo | 21:34

  3. Re: Ist bestimmt voller Creeper

    Bradolan | 21:09

  4. Re: Wir kolonialisieren

    azeu | 21:05

  5. Re: Vergleichbarkeit?

    LordSiesta | 21:03


  1. 18:00

  2. 17:47

  3. 16:54

  4. 16:10

  5. 15:50

  6. 15:05

  7. 14:37

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel