• IT-Karriere:
  • Services:

Good Old Adventures: Guybrush Threepwood trifft Larry Laffer

Browserbasierte Multiplayer-Versionen alter Sierra- und LucasArts-Spiele

Das niederländische Unternehmen Q42 bringt alte Sierra- und LucasArts-Adventures zurück auf den PC. Die Web-Entwickler haben Teile der Welten samt Charakteren aus Space Quest 1 und 2 sowie Police Quest 2 in einer Web-tauglichen Version nachgebaut, in der sich im Gegensatz zum Original mehrere Spieler online treffen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch ist das Angebot unter goodoldadventures.com (GOA) recht übersichtlich, es gibt eine begrenzte Zahl von Räumen und acht unterschiedliche Charaktere, die allerdings bunt gemischt werden können. So kann Roger aus Space Quest munter durch das Police Quest Head-Quarter stapfen. Die GOA-Engine unterstützt aber auch andere Titel im "SCI"- oder "SCUMM"-Stil. Damit ist es durchaus denkbar, eine Multiplayer-Version von Indiana Jones zu kreieren, in der Guybrush Threepwood Seite an Seite mit Dr. Fred unterwegs ist.

Stellenmarkt
  1. Caritasverband für die Stadt Bonn e. V., Bonn
  2. Develco Pharma GmbH, Schopfheim

Realisiert sind die Good Old Adventures in HTML/DHTML und Javascript, so dass Spieler ohne Client auskommen. Allerdings kommen laut den Entwicklern als Browser nur Internet Explorer und Mozilla in Frage, wobei Letzterer so seine Schwierigkeiten in der Darstellung hat.

Weitere Welten und Charaktere sollen aber hinzukommen und auch ein Entwickler-Kit ist geplant, mit dem User eigene Beiträge leisten können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair Scimitar Pro RGB Maus 39,99€)
  2. 99,00€
  3. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  4. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10

catty 10. Feb 2003

es geht einwandfrei.,.. auch mit mozilla

Markus 07. Feb 2003

Die Seite ist nur überlastet. Heute morgen ging es noch.

christopher 07. Feb 2003

spiel doch mit ScummVM, dann lauffen die ganzen alten adventure auch wieder unter linux...

Stereoide 07. Feb 2003

Die Seite scheint nicht zu funktionieren. Schade eigentlich, hätte gern mal wieder mit...


Folgen Sie uns
       


Nubia Z20 - Test

Das Nubia Z20 hat sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite einen Bildschirm. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten der Benutzung, wie sich Golem.de im Test angeschaut hat.

Nubia Z20 - Test Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

    •  /