Abo
  • Services:

Microsoft und Nvidia einigen sich

Differenzen bei Xbox-Preisgestaltung beigelegt

Wie Nvidia bekannt gab, wurden die Meinungsverschiedenheiten zwischen Microsoft und Nvidia im Zusammenhang mit der Preisgestaltung der von Nvidia gefertigten Xbox-Chips beigelegt. Nvidia will demnach bei künftigen Preissenkungen der Xbox mit Microsoft kooperieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Da Nvidia von Microsoft in Abhängigkeit vom Xbox-Umsatz bezahlt wurde, blieben Nvidias Einnahmen vor dem Hintergrund des mehrfach gesenkten Xbox-Preises und des eher verhaltenen Absatzes der Spielekonsole hinter den Erwartungen zurück. Konkrete Angaben zur Einigung will Nvidia mit seinen Quartalszahlen am 13. Februar 2003 bekannt geben.

"Dies ist ein Gewinn für beide Unternehmen und wir könnten mit den Ergebnissen nicht zufriedener sein", meint der President und CEO von NVIDIA, Jen-Hsun Huang. Robbie Bach, der Senior Vice President von Microsoft und Chief Xbox Officer, kommentierte folgendermaßen: "Mit der Einigung werden wir die Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Nvidia fortsetzen und legen unseren Fokus auf den großen Erfolg der Xbox-Plattform."



Anzeige
Top-Angebote
  1. 159,00€
  2. (u. a. Vertigo, Vier Fäuste für ein Halleluja)
  3. (u. a. Der weiße Hai, Der blutige Pfad Gottes)
  4. 259,00€

Dirk M. 06. Feb 2003

Das mit ATI sieht man ja schon am GameCube, die Bildqualität ist einfach top und die...

Buggs Bunny 06. Feb 2003

Nvidia sollte sich mal lieber wieder auf ihr Kerngeschäft konzentrieren: Der Entwicklung...

´'`-_-´'` 06. Feb 2003

"...und legen unseren Fokus auf den großen Erfolg der Xbox-Plattform." Mit Betonung auf...

Dirk M. 06. Feb 2003

Scheiße, haben sie sich doch noch geeinigt, na ja, nVidia muß es ja nötig haben...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 10 Plus hat Sony auf dem Mobile World Congress 2019 vorgestellt. Im ersten Hands on konnte uns die schmale Bauform überzeugen. Endlich gibt es auch Dual-Kamera-Technik. Das Xperia 10 Plus kommt Anfang März 2019 für 430 Euro auf den Markt.

Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
    Pauschallizenzen
    CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

    Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
    2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
    3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

    Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
    Überwachung
    Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

    Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
    Von Harald Büring

    1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
    2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
    3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

      •  /