Abo
  • IT-Karriere:

Yamaha stellt Produktion von CD-RW-Brennern ein

Rasanter Preisverfall lässt Yamaha aus dem Markt aussteigen

Yamaha Elektronik Europa hat heute angekündigt, den Verkauf und die Vermarktung von computergestützten CD-RW-Brennern einzustellen. Das Unternehmen begründete dies mit dem rasanten Preisverfall, der anhaltend schwierigen Marktlage und dem äußerst scharfen Wettbewerb.

Artikel veröffentlicht am ,

Yamahas CD-Brenner unterstützt unter anderem die so genannte Disc-T@2-Technologie, mit der sich grafische Darstellungen auf CDs brennen lassen. Auf diese Weise kann der Benutzer den unbeschriebenen Disk-Bereich beispielsweise mit dem Datum, einem Inhaltsverzeichnis, einem Logo oder einer Abbildung versehen.

Stellenmarkt
  1. SWB-Service- Wohnungsvermietungs- und -baugesellschaft mbH, Mülheim an der Ruhr
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich

Die Vermarktung seiner Produkte im Bereich Multimedia, darunter Computerlautsprecher und HiFi-CD-Rekorder für Audio- und Musikanwendungen, setzt Yamaha aber fort. Auch soll es keine Änderungen im Vertrieb, Marketing und After-Sales-Service für andere Yamaha-Produkte geben.

Der technische Support und der Garantieservice für alle Yamaha-CD-Brenner bleiben über die gesamte Garantiedauer hinweg gewährleistet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

nixblick 25. Feb 2003

Mal wieder der Spruch "Wer lesen kann ist klar im Vorteil" - es geht hier um nen Yamaha...

Tom076 25. Feb 2003

Wie kann man denn einen brenner kaufen eines Herstellers,der zu macht???? Noch dazu kommt...

Ron Sommer 11. Feb 2003

Gerne! Ron

nixblick 07. Feb 2003

Ich erfuhr es leider erst, als bei Mindfactory mein (nach langer Zeit und endlosen...

CK (Golem.de) 07. Feb 2003

Korrekt, in der Vorwoche, nur liess sich die von zu dem Zeitpunkt von uns damals nicht...


Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

    •  /