Abo
  • Services:
Anzeige

Zelda-Schöpfer gibt erste Autogrammstunde in Europa

Shigeru Miyamoto wirbt in London für Nintendos Zelda-Titel für GBA und Gamecube

Der Nintendo-Star-Programmierer und Schöpfer von Videospielen wie "Donkey Kong", "Super Mario Bros" und "Zelda", Shigeru Miyamoto, wird im Februar in London persönlich für die kommenden Zelda-Titel "The Legend of Zelda: A Link to the Past" für den Game Boy Advance (GBA) und "The Legend of Zelda: The Wind Waker" für den Gamecube Werbung machen. Dies soll Miyamotos erster öffentlicher Auftritt in Europa sein; er ist mit einer Signierstunde für Fans der Serie verbunden.

Anzeige

Shigeru Miyamoto
Shigeru Miyamoto
Am 21. Februar 2003 wird Miyamoto im Virgin Megastore in der Londoner Oxford Street von 13 bis 15 Uhr Ortszeit für seine Fans zu sehen sein und deren mitgebrachte Videospielmodule oder -packungen signieren, sofern diese von einem der 70 Titel stammen, die Miyamoto seit 1981 erschaffen hat. Die ersten zehn Fans in der zu erwartenden Warteschlange sollen kostenlos das neue Zelda für GBA mit persönlicher Widmung erhalten - einen Monat bevor es im Handel erhältlich ist.

Während "The Legend of Zelda: A Link to the Past" für GBA ab 28. März 2003 in den europäischen Handel kommen soll, müssen Gamecube-Besitzer noch bis zum 3. Mai 2003 auf "The Legend of Zelda: The Wind Waker" warten. In Japan sind beide Spiele schon erhältlich. Wem der Name des GBA-Titels bekannt vorkommt, muss sich nicht wundern: Es handelt sich um die Handheld-Umsetzung des gleichnamigen Spiels für die alte SuperNintendo-Konsole (SNS) von 1991.


eye home zur Startseite
Bulsara 06. Feb 2003

/Klugscheißer-Mode an/ London = England = Britische Pfund /Klugscheißer-Mode aus/ ;-)

Tom 06. Feb 2003

Bin ja mal gespannt, wie viele Fans der Serie eingentlich nur Fans des Euros sind.

horst 06. Feb 2003

Stimmt immerhin ist München nicht einmal halb so groß wie Platz zwei... hat Köln...

me 06. Feb 2003

Kommt auf die Definition an wenn die größten Städte das Landes Berlin und Hamburg sind...

unfug 06. Feb 2003

bitte was?....münchen gehört nich zu den größten städten deutschlands???....ich geh mal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutz AG, Köln-Porz
  2. DENX Software Engineering GmbH, Gröbenzell bei München oder Happurg bei Nürnberg
  3. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  4. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. 18,99€ statt 39,99€
  3. 829,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    pythoneer | 21:37

  2. Grässlich!

    Darr | 21:28

  3. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 21:24

  4. Re: Früher war alles besser

    Phantom | 21:24

  5. Re: Unabhängig von Bitcoin-Zahlung eine Sauerei

    logged_in | 21:22


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel