Abo
  • Services:
Anzeige

Slammer verbreitete sich in nur 10 Minuten

Wurm brachte in 3 Minuten das Netz zum Wanken

Der am letzten Januar-Wochenende ausgebrochene Wurm SQL-Slammer alias Sapphire gilt als der sich am schnellsten verbreitende Wurm bislang. Einer Analyse der CIADA (Cooperative Association for Internet Data Analysis) zufolge hatte der Wurm in nur 10 Minuten rund 90 Prozent aller verwundbaren Systeme infiziert. Zu Beginn des Ausbruch verdoppelte sich seine Ausbreitung alle 8,5 Sekunden.

Anzeige

Der CIADA-Analyse zufolge waren mindestens 75.000 Hosts infiziert, die durch den von Slammer ausgehenden hohen Traffic Teile des Internets lahm legten. Wirklich neu war dabei vor allem die enorme Geschwindigkeit, mit der sich der Wurm verbreitete. So verdoppelte sich seine Ausbreitung zu Beginn alle 8,5 Sekunden und wurde aber nach rund drei Minuten mangels ausreichender Bandbreite in Teilen des Internets ausgebremst. Zu Spitzenzeiten verursachte der Wurm mehr als 55 Millionen Scans nach anderen zu infizierenden Systemen pro Sekunde.

Die meisten durch die von Slammer genutzte Sicherheistlücke verwundbaren Systeme waren nach nur 10 Minuten infiziert. Zum Vergleich: Code Red infizierte am 19. Juli 2001 rund 359.000 Systeme, seine Ausbreitung verdoppelte sich aber nur alle 37 Minuten.

Die CIADA-Forscher weisen aber darauf hin, dass, hätte Slammer eine echte Schadroutine enthalten und eine Sicherheitslücke mit höherer Verbreitung ausgenutzt, er zu deutlich größeren Schäden geführt hätte.


eye home zur Startseite
Frank 06. Feb 2003

Es gibt Flachzangen mit folgendem Diskusionsverhalten: M$ hat einen fehler in einer...

... 06. Feb 2003

Ja, einhergehend mit einer Profilneurose! Dir schreibt man GROSS *g*

testschreiber 06. Feb 2003

Ich kann dir auch eine psychische Erkrankung nennen: übertriebene Profilierungssucht!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SmartRay GmbH, Wolfratshausen
  2. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  3. T-Systems International GmbH, Wolfsburg
  4. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 649,00€
  2. 829,00€ + 5,99€ Versand
  3. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Prinzeumel | 15:18

  2. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    Oktavian | 15:18

  3. Re: Upgedated???

    Vögelchen | 15:18

  4. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 15:15

  5. Re: später werden wir gar keine eigenen Autos...

    jo-1 | 15:13


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel