Abo
  • Services:
Anzeige

Texas Instruments mit neuen Mobilprozessoren

OMAP-Prozessoren sollen mehr Batterie- und CPU-Leistung für Mobilgeräte bringen

Texas Instruments hat fünf neue Modelle seiner Mobilprozessoren-Familie OMAP (Open Multimedia Applications Protocol) angekündigt. Die CPUs sollen in mobilen Endgeräten wie PDAs, Mobiltelefonen und ähnlichen Geräten nicht nur für höhere Rechenleistungen, sondern auch für längere Batterielaufzeiten und eine höhere Integrationsdichte und damit geringere Kosten sorgen.

Anzeige

Die OMAP-Prozessoren beinhalten chipbasierte Sicherheitsmechanismen, Grafik- und Soundunterstützung sowie eine Java-Implementation. Die Java-Performance-Steigerung soll gegenüber früheren Modellen mehr als das Achtfache ausmachen, die Grafikleistung soll um das 2,5fache steigen.

Die neuen OMAP-CPUs sind softwarekompatibel mit den bisherigen Modellen OMAP1510, OMAP310 und OMAP710. Die drei neuen Geräte der OMAP161x-Serie können mit Chipsets für alle gängigen Cellulärstandards kombiniert werden. Die zwei neuen Prozessoren der 73X-Serie beinhalten gleich auf dem Chip ein GSM/GPRS-Modem. Der OMAP730 kann mit 54 Mbps WLAN-(802.11g/a/b-)Bausteinen und dem TI-TNETW1130-WLAN-Prozessor verbunden werden - damit wäre eine Voraussetzung für die Verbindung von schnellem WLAN und UMTS-Anwendungen im Endgerät gegeben.

Ausreichende Stückzahlen für die Massenproduktion von Endgeräteherstellern sollen im vierten Quartal 2003 zur Verfügung stehen.


eye home zur Startseite
DanKe 27. Sep 2004

wozu möchtest du diesen Chip einzeln kaufen?! Ist einer der neueren Chips pinkompatibel...

SChleichfahrer 05. Feb 2003

Ist bestímmt wieder ein guter Chip, des dumme ist dabei man kann ihn net einzeln kaufen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  2. GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm
  3. Autobahndirektion Südbayern, München
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Druck der Filmwirtschaft EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: Dann steht Manhunt 3 nichts mehr im Wege

    quineloe | 19:52

  2. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    david_rieger | 19:49

  3. Re: Nicht gefunden - Werbeblocker ausschalten.

    RaphaeI | 19:48

  4. Re: Solche Produkte...

    demon driver | 19:47

  5. Re: Ich finde das mit einer GTX1050 nicht "ultimativ"

    wayfarer23 | 19:45


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel