Abo
  • Services:
Anzeige

Webservices sollen bis 2007 21 Milliarden US-Dollar umsetzen

IDC-Studie sagt phänomenales Wachstum voraus

In einer Studie hat das US-Marktforschungsunternehmen IDC jetzt ein Umsatzvolumen von 21 Milliarden US-Dollar für Webservices alleine für die USA vorausgesagt. Dies betreffe neben der Softwareindustrie auch Services und Hardwareverkäufe. Im Jahr 2010 sollen gar 27 Milliarden US-Dollar durch Webservices umgesetzt werden.

Anzeige

Im Softwarebereich würde das Wachstum schon 2007 seinen Höhepunkt erreichen, während durch Webservices induzierte Hardwareverkäufe erst 2009 ihre Wachstumsspitze erreichen sollen, so IDC weiter. Dienstleistungsumsätze im Bereich Webservices sollen 2011 ihren Höhepunkt erreichen.

Ende 2002 sollen erst 5 Prozent der US-Unternehmen Webservice-Projekte beendet haben. 2008 sollen 80 Prozent Projekte im Bereich Webservices angefangen haben, so IDC weiter. Vor allem in Großunternehmen würde die Nachfrage nach Webservices stark ansteigen, insbesondere im produzierenden und im Dienstleistungsgewerbe. Kleine und mittelständische Unternehmen würden ab 2007 verstärkt Webservices nachfragen und dann den Markt dominieren.


eye home zur Startseite
lauwarmerkotzbr... 07. Jul 2004

Ich hab den Bericht unter http://www.idc.com/getdoc.jsp?containerId=28976 gefunden. Hab...

Steve 05. Feb 2003

An golem: Ist es möglich den Titel der Studie hier zu erfahren bzw. einen direkten Link...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, Frankfurt, Zwickau, Dresden
  2. PKS Software GmbH, deutschlandweit
  3. Wacker Chemie AG, Burghausen
  4. COM Software GmbH, Eschborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Spionage

    Chinas Geheimdienste kommen per LinkedIn

  2. Video-Streaming

    Netflix denkt über bestimmbare Handlung in Serien nach

  3. Connected Hotel Room

    Hilton-Gäste sollen ihre Zimmer per App steuern

  4. Neues iOS 11.2

    Apples Flugmodus schaltet WLAN nicht immer ab

  5. Kingdom Come Deliverance angespielt

    Und täglich grüßt das Mittelalter

  6. Onlinehandel

    Bald keine Birkenstock-Produkte mehr bei Amazon

  7. Zeitpunkt verschoben

    Musk reduziert Erwartungen an autonomes Fahren

  8. MacOS High Sierra

    Grafikleistung beim Macbook Pro bricht durch Bug ein

  9. E-Autos fördern

    VW-Chef will Diesel-Steuervorteile streichen

  10. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Minecraft Education Edition: Wenn Schüler richtig ranklotzen
Minecraft Education Edition
Wenn Schüler richtig ranklotzen

Jessica Barker im Interview: "Die Kriminellen sind bessere Psychologen als wir"
Jessica Barker im Interview
"Die Kriminellen sind bessere Psychologen als wir"
  1. JoltandBleed Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software
  2. IP-Kameras Wie man ein Botnetz durch die Firewall baut

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Firmenstreit Google blockiert Youtube auf Amazons Fire TV
  2. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  3. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

  1. Re: Seltsame Strategie

    SJ | 10:39

  2. Re: Gut und richtig, kommt auch hier

    S-Talker | 10:39

  3. Re: Ein Stich mitten ins Herz der Dieselfans

    Dragos | 10:39

  4. Re: Ich bin gespannt

    Prypjat | 10:39

  5. Re: Über ein Jahr

    Prypjat | 10:37


  1. 10:34

  2. 10:20

  3. 09:44

  4. 09:17

  5. 09:00

  6. 08:37

  7. 07:58

  8. 07:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel