THQ bringt Atari-Spielklassiker im Joystick

Zehn Spieleklassiker enthalten; Auslieferung beginnt im März 2003 in Deutschland

THQ lässt mit dem "Atari TV Games Video Game System" ab März 2003 auch in Deutschland den Atari 2600 bzw. dessen Spiele wieder auferstehen. Zehn der beliebten klassischen Atari-Konsolenspiele lassen sich damit am Fernseher spielen, wobei die Spielkonsole selbst als Joystick im klassischen Atari-Look dient.

Artikel veröffentlicht am ,

Atari TV Games VGS
Atari TV Games VGS
Das von Jakks Pacific entwickelte Gerät - zur ersten Ankündigung im Mai 2002 war es noch in einem lila Joypad anstelle eines Joysticks im Original-Atari-Look verpackt - enthält die Spiele Pong, Centipede, Asteroids, Breakout, Gravitar, Missile Command, Real Sports Volleyball, Yars' Revenge, Circus Atari und Adventure. Das Gerät wird direkt an den Fernseher angeschlossen, mit vier AA-Batterien betrieben und benötigt keine zusätzlichen Spielmodule. Eine Erweiterbarkeit ist allerdings auch nicht vorgesehen.

THQ Deutschland will im März 2003 mit der Auslieferung des "Atari TV Games Video Game System" beginnen; der Preis soll bei rund 30,- Euro liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


cyberjobe 14. Jun 2003

...das unterfangen dürfte an den 1.xx MHz scheitern ;-) ... und ob man einen brauchbaren...

Angel 19. Feb 2003

Warum THQ? Ich dachte, Atari wäre von Infrogrames aufgekauft worden? Oder haben die nur...

Thanatos 05. Feb 2003

aktueller und dazu noch deutsch ist http://www.sneszone.traxx.ch/aep - zwar nicht ganz so...

palmiro 05. Feb 2003

Na ja, angesichts der heutigen Speicherdichte auf Chips, wundert es mich, dass man nur 10...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Layouten mit LaTex
Setzt du noch oder gestaltest du schon?

LaTex bietet viele Möglichkeiten, Briefe durch Schriftarten, Buchstabenbreiten und spezielle Kopf- und Fußzeilen besonders aussehen zu lassen.
Eine Anleitung von Uwe Ziegenhagen

Layouten mit LaTex: Setzt du noch oder gestaltest du schon?
Artikel
  1. Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
    Wissenschaft
    LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

    Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

  2. Saudi Aramco legt zu: Apple nicht mehr wertvollstes Unternehmen
    Saudi Aramco legt zu
    Apple nicht mehr wertvollstes Unternehmen

    Der iPhone-Konzern verliert seine Spitzenposition bei der Marktkapitalisierung, Europa fehlt in den Top 10 und SAP fällt aus den Top 100.

  3. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3080 Ti günstig wie nie: 1.010€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI Optix 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower-Gehäuse & CPU-Kühler v. Raijintek) • Der beste 2.000€-Gaming-PC • LG TV 65" 120Hz -56% [Werbung]
    •  /