Abo
  • Services:
Anzeige

Apple stellt Frühjahrskollektion des iMac vor

iMac und eMac werden günstiger

Apple hat heute die Frühjahrskollektion des iMac vorgestellt, darunter ein Modell mit 17-Zoll-Breitbild-Display für 2.203,- Euro sowie ein 15-Zoll-Gerät für 1.507,- Euro, das die iMac-Reihen nach unten hin abrundet.

Anzeige

Der neue 17-Zoll-Breitbild-iMac verfügt über einen 1-GHz-PowerPC-G4-Prozessor, einen 133-MHz-Systembus, 256 MB DDR-Arbeitsspeicher, ein schnelleres 4x SuperDrive und unterstützt AirPort Extreme und Bluetooth. Das Modell mit 15-Zoll-Flachbildschirm besitzt einen 800-MHz-PowerPC-G4-Prozessor und kostet 1.507,- Euro. Apple hat außerdem die Preise für den eMac gesenkt.

"Der 17-Zoll-Breitbildschirm-iMac ist der meistgekaufte Consumer Desktop Computer von Apple, den wir nun schneller und preisgünstiger gemacht haben", so Greg Joswiak, Vice President Hardware Product Marketing von Apple.

Sowohl das 15-Zoll- als auch das 17-Zoll-Modell verfügen über zwei FireWire-400- und fünf USB-Anschlüsse. Der 17-Zoll-Breitbildschirm-iMac bietet zudem eine optionale Unterstützung des 54 MBit/s schnellen AirPort Extreme nach dem 802.11g-WLAN-Standard und kann mit einem Bluetooth-Modul nachgerüstet werden.

Im Lieferumfang der iMacs befinden sich unter anderem das Betriebssystem Mac OS X v10.2 sowie die Programmsammlung iLife mit der Musikjukebox-Software iTunes 3, dem Bildverwaltungsprogramm iPhoto 2, der Videobearbeitungssoftware iMovie 3 und bei Modellen mit SuperDrive auch der DVD Authoring-Lösung iDVD 3.

Der speziell für den Bildungs- und den Consumermarkt konzipierte eMac ist nun ab 1.159,- Euro zu haben und ebenfalls mit einem PowerPC-G4-Prozessor ausgestattet. Beide eMacs können weiterhin auch mit Mac OS 9 gestartet werden.

Die iMacs und eMacs sollen ab sofort im Apple Store und im Apple-Fachhandel erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Criena 05. Feb 2003

Apple Rechner haben einen hohen Wiederverkaufswert, laut c't.

Robert 05. Feb 2003

Es könnte alles so schön sein, wenn Apple nicht so teuer wäre! :(



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Nuuk GmbH, Hamburg
  3. über Duerenhoff GmbH, Stuttgart
  4. über Jobware Personalberatung, Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. (-80%) 2,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       

  1. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  2. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  3. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  4. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  5. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  6. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  7. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  8. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  9. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  10. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Günstige Alternative?

    Andreas.Kreuz | 10:16

  2. Re: Telekom und ihre Preisgestaltung (in anderen...

    ClausWARE | 10:15

  3. Re: AGesVG

    violator | 10:14

  4. Panono

    Kirschkuchen | 10:07

  5. Re: Sich zu verstecken nutzt auch nichts

    Tuxgamer12 | 10:05


  1. 09:03

  2. 17:47

  3. 17:38

  4. 16:17

  5. 15:50

  6. 15:25

  7. 15:04

  8. 14:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel