Microsoft: Open Source könnte Softwarepreise senken

"Popularität von Open Source ist eine signifikante Herausforderung"

In seiner aktuellen 10-Q-Pflichtmitteilung an die US-Börsenaufsicht warnt Microsoft vor den Gefahren von Open-Source-Software für das eigene Geschäftsmodell. Die breite Akzeptanz des Open-Source-Modells könne Microsoft dazu zwingen, seine Softwarepreise zu senken und so zu Umsatzeinbußen und geringeren Gewinnmargen führen.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft lässt in seiner aktuellen Quartalsmitteilung keinen Zweifel, dass man selbst am Modell des "Commercial Software Development" (CSD), bei dem die Nutzer eine Lizenzgebühr für die von Microsoft vertriebene Software zahlen, festhalten werde. "Das Unternehmen glaubt, dass das CSD-Modell substanzielle Vorteile für die Nutzer von Software hat", heißt es in Microsofts aktuellem 10-Q-Statement.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Industrie 4.0 (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München, München
  2. SAP SD/MM Teamleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Köln
Detailsuche

Seit einigen Jahren gebe es aber eine wachsende Herausforderung für das CSD-Modell, die oft unter dem Begriff Open-Source-Bewegung gefasst wird. Die Popularität der Open-Source-Bewegung stelle dabei eine signifikante Herausforderung für das Geschäftsmodell von Microsoft dar. Dabei verweist Microsoft vor allem auf die Anstrengungen von Open-Source-Befürwortern, Regierungen vom Einsatz von Open-Source-Software zu unterstützen.

"In dem Ausmaß, in dem das Open-Source-Modell zunehmende Marktakzeptanz gewinne, könnten die Produkt-Verkäufe des Unternehmens zurückgehen, das Unternehmen gezwungen sein, die Preise für seine Produkte zu senken und somit Umsätze und operative Gewinnmargen als Konsequenz daraus zurückgehen", so Microsoft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dirk 05. Feb 2003

Ich habe vor 2 Wochen mit Linux angefangen und muss sagen, das bis auf ein paar Probleme...

steve b. 05. Feb 2003

lenkrad und schaltung hab ich noch vergessen ;)

steve b. 05. Feb 2003

das ist doch genau wie bei autos. links: kupplung mitte: bremse rechts:gas da wird sich...

Anonymaus 05. Feb 2003

...frei nach dem Motto: Never change a selling system...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sicherheitslücke
Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist

Forschern ist es gelungen, eine Schadsoftware auf ausgeschalteten iPhones mit vermeintlich leerem Akku auszuführen. Denn ganz aus sind diese nicht.

Sicherheitslücke: Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist
Artikel
  1. Milliarden-Übernahme: Musk spricht von günstigerem Übernahmeangebot für Twitter
    Milliarden-Übernahme  
    Musk spricht von günstigerem Übernahmeangebot für Twitter

    Mit Blick auf die Zählung von Spam-Konten bei Twitter hat Elon Musk gefragt, ob die mehr als 200 Millionen Twitter-Nutzer angerufen worden seien.

  2. 4K-Fernseher von Samsung mit 260 Euro Rabatt bei Amazon
     
    4K-Fernseher von Samsung mit 260 Euro Rabatt bei Amazon

    Günstige 4K-Fernseher, Microsoft Surface Produkte, eine Echo-Show-Aktion und viele weitere spannende Produkte gibt es derzeit bei Amazon.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Geleaktes One Outlook ausprobiert: Wie Outlook Web, nur besser
    Geleaktes One Outlook ausprobiert
    Wie Outlook Web, nur besser

    Endlich wird das schreckliche Mail-Programm in Windows 10 und 11 ersetzt. One Outlook ist zudem mehr, als nur Outlook im Browser.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /