Abo
  • Services:

Hoax: Microsoft kauft Vivendi Universal nicht

Microsoft dementiert Übernahme des Spiele-Bereichs von Vivendi Universal

Microsoft, CNN und Vivendi Universal sind heute einer Meldung entgegengetreten, nach der Microsoft den Spiele-Bereich von Vivendi Universal übernommen hat. Ein Student der Purdue University in Indiana hatte eine Website im Aussehen der CNN-Webseiten veröffentlicht, die die Übernahme vermeldete.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft erklärte ausdrücklich, man habe weder ein Statement noch eine Pressemitteilung zur Übernahme von Vivendi Universal abgegeben. Jeder Pressebericht, der diesbezüglich im Netz auftauche, sei eine Hoax.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  2. Stadt Geretsried, Geretsried bei München

Bereits seit Wochen gibt es immer wieder Gerüchte, Microsoft wolle die Spielesparte von Vivendi Universal kaufen, ist der französische Konzern doch auf der Suche nach einem Käufer für sein Spielegeschäft. Neben Microsoft werden aber auch Sony und EA immer wieder als mögliche Käufer ins Gespräch gebracht.

Zu Vivendi Universals Titeln zählen unter anderem "WarCraft" und "Diablo".



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 16,99€
  3. (-75%) 9,99€

High-Tech-Overkill 04. Feb 2003

Gott sei Dank, Ich hatte naemlich noch in diesem Leben vor World of WarCraft zu spielen!


Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /