Abo
  • Services:
Anzeige

Pumatech Intellisync Software Suite: Mehrsprachige Version

Datenabgleich zwischen PC und Handheld für Firmen und Einzelplatzrechner

Pumatech bietet ab sofort eine mehrsprachige Version der Intellisync Software Suite an. Diese umfasst Softwarelösungen zur Synchronisierung von Daten zwischen Desktop-PCs und mobilen Rechnern wie PDA, Organizer, Notebook oder auch dem Mobiltelefon. Die Produkte Intellisync 5.1.1, Enterprise Intellisync 5.1.1 (optional mit Administrator-Konsole) und Enterprise Intellisync Server 2.3 werden in den neuen Versionen in vier Sprachen vorkonfiguriert ausgeliefert.

Anzeige

Alle drei Lösungen können vom Benutzer wahlweise in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch betrieben werden. Die Basisversion Intellisync 5.1.1 richtet sich an private Anwender und kleinere Unternehmen, während mit Intellisync Enterprise 5.1.1. und Intellisync Server 2.3. Tools für den Business-Einsatz bereitstehen.

Die Intellisync Software von Pumatech bietet eine Desktop-basierte Zwei-Wege-Sychronisierung zwischen dem PC und Handhelds, die mit den Systemen Palm OS oder Pocket PC/Windows CE (einschließlich Pocket PC Phone Edition) betrieben werden. Intellisync 5.1.1 synchronisiert die Daten in E-Mails, Kalender, Kontakten und Aufgaben mit dem persönlichen Informations-Management, Kontakt-Management und Groupware-Anwendungen.

Intellisync synchronisiert simultan Handheld-Daten mit verschiedenen PC-Anwendungen wie Microsoft Outlook und Outlook Express, Lotus Notes und Organiser, Novell GroupWise und ACT. Die Version 5.1.1 bietet neue Funktionen wie die Synchronisierung von E-Mail-Attachments, der Unterstützung von Microsoft Outlook Express und der Fähigkeit, Updates für Intellisync live über das Internet ausführen zu können.

Die Enterprise Intellisync Server Software von Pumatech stellt Unternehmen eine einheitliche Ressource zur Synchronisierung von PIM- und Kundendatenbank-Informationen zwischen Servern und Mobilgeräten zur Verfügung. Dies kann drahtlos oder über die üblichen Cradles erfolgen. Enterprise Intellisync Server ermöglicht auch lokale oder ferngesteuerte Synchronisierung zwischen kundenspezifischen Handheld-Applikationen, die mit der Satellite Forms MobileApp Designer Software entwickelt wurden, und Back-End-Datenbanken, einschließlich Oracle, Microsoft SQL Server sowie anderen ODBC-kompatiblen Datenbanken.

Intellisync 5.1.1 ist nach Angaben des Herstellers ab sofort zu einem unverbindlichen Einstiegspreis von 99,99 Euro pro User verfügbar. Mitglieder des Pumatech Premier Subscription Service haben Anspruch auf ein kostenfreies Upgrade und momentane Intellisync-User können ein Upgrade auf Intellisync 5.1.1 durchführen.

Mit Enterprise Intellisync 5.1.1 richtet sich Pumatech an Unternehmen, die an größeren Lizenzpaketen der Software Intellisync 5.1.1 interessiert sind (Preise sind abhängig von der User-Anzahl bei einem Einstiegspreis von 99,99 Euro pro User). Derzeitige "Pumatech Maintenance"-Kunden haben Anspruch auf Intellisync 5.1.1.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Potsdam, Potsdam
  2. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte
  4. ABB AG, Ladenburg


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       

  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Heuchelei

    MoonShade | 00:43

  2. Re: vom Autoschrauber zum Softwarepfuscher

    teenriot* | 00:34

  3. Re: Der Central Processor weist zehn CPU-Kerne

    honna1612 | 00:27

  4. Re: GIF

    Eheran | 00:09

  5. Re: Android ist sicher

    hayrettinhh | 00:08


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel