Abo
  • Services:

Pumatech Intellisync Software Suite: Mehrsprachige Version

Datenabgleich zwischen PC und Handheld für Firmen und Einzelplatzrechner

Pumatech bietet ab sofort eine mehrsprachige Version der Intellisync Software Suite an. Diese umfasst Softwarelösungen zur Synchronisierung von Daten zwischen Desktop-PCs und mobilen Rechnern wie PDA, Organizer, Notebook oder auch dem Mobiltelefon. Die Produkte Intellisync 5.1.1, Enterprise Intellisync 5.1.1 (optional mit Administrator-Konsole) und Enterprise Intellisync Server 2.3 werden in den neuen Versionen in vier Sprachen vorkonfiguriert ausgeliefert.

Artikel veröffentlicht am ,

Alle drei Lösungen können vom Benutzer wahlweise in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch betrieben werden. Die Basisversion Intellisync 5.1.1 richtet sich an private Anwender und kleinere Unternehmen, während mit Intellisync Enterprise 5.1.1. und Intellisync Server 2.3. Tools für den Business-Einsatz bereitstehen.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen

Die Intellisync Software von Pumatech bietet eine Desktop-basierte Zwei-Wege-Sychronisierung zwischen dem PC und Handhelds, die mit den Systemen Palm OS oder Pocket PC/Windows CE (einschließlich Pocket PC Phone Edition) betrieben werden. Intellisync 5.1.1 synchronisiert die Daten in E-Mails, Kalender, Kontakten und Aufgaben mit dem persönlichen Informations-Management, Kontakt-Management und Groupware-Anwendungen.

Intellisync synchronisiert simultan Handheld-Daten mit verschiedenen PC-Anwendungen wie Microsoft Outlook und Outlook Express, Lotus Notes und Organiser, Novell GroupWise und ACT. Die Version 5.1.1 bietet neue Funktionen wie die Synchronisierung von E-Mail-Attachments, der Unterstützung von Microsoft Outlook Express und der Fähigkeit, Updates für Intellisync live über das Internet ausführen zu können.

Die Enterprise Intellisync Server Software von Pumatech stellt Unternehmen eine einheitliche Ressource zur Synchronisierung von PIM- und Kundendatenbank-Informationen zwischen Servern und Mobilgeräten zur Verfügung. Dies kann drahtlos oder über die üblichen Cradles erfolgen. Enterprise Intellisync Server ermöglicht auch lokale oder ferngesteuerte Synchronisierung zwischen kundenspezifischen Handheld-Applikationen, die mit der Satellite Forms MobileApp Designer Software entwickelt wurden, und Back-End-Datenbanken, einschließlich Oracle, Microsoft SQL Server sowie anderen ODBC-kompatiblen Datenbanken.

Intellisync 5.1.1 ist nach Angaben des Herstellers ab sofort zu einem unverbindlichen Einstiegspreis von 99,99 Euro pro User verfügbar. Mitglieder des Pumatech Premier Subscription Service haben Anspruch auf ein kostenfreies Upgrade und momentane Intellisync-User können ein Upgrade auf Intellisync 5.1.1 durchführen.

Mit Enterprise Intellisync 5.1.1 richtet sich Pumatech an Unternehmen, die an größeren Lizenzpaketen der Software Intellisync 5.1.1 interessiert sind (Preise sind abhängig von der User-Anzahl bei einem Einstiegspreis von 99,99 Euro pro User). Derzeitige "Pumatech Maintenance"-Kunden haben Anspruch auf Intellisync 5.1.1.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€ + Versand
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /